Wir schließen… — Chiudiamo…


… die Arbei­ten zum wein­raum KOBLER, ihr erin­nert euch, so lang­sam ab. Am 8. Jän­ner haben die Mau­rer mit den Abriss- und Öff­nungs­ar­bei­ten begon­nen, heute wurde die 3,7 m breite, 2,7 m hohe und um die 400 kg schwere Glas­scheibe in ihren Hebe-und Senk­me­cha­nis­mus ein­ge­baut. Sie ist es, die jetzt den Raum nach fast drei Mona­ten end­lich wie­der schließt. In den nächs­ten Wochen wer­den die Tisch­ler ihre Arbeit been­den, der Mar­mo­rino-Putz im Innern ange­bracht, der Ter­razzo-Boden ver­sie­gelt und auch die Elek­tri­ker die Arbei­ten an der Beleuch­tung been­den. Der erste Abend wurde schon reser­viert, offi­zi­ell wird der Raum aber erst am 12.6., anläss­lich der Nacht der Kel­ler,  der Bestim­mung über­ge­ben wer­den.

…dopo tre mesi finalmente il wein­raum KOBLER, penso che vi ricor­diate, inse­rendo oggi la las­tra di vetro nel mecca­nismo che per­mette il suo innalz­amento ed abbassa­mento. Misura 3,7 m di lar­g­hezza e 2,7 di altezza e pesa circa 400 kg. Nelle prossime set­ti­mane i falegnami fini­ranno il loro lavoro, sarà app­li­cato l’intonaco di mar­mo­rino, il pavi­mento in ter­razzo verrà sig­il­lato ed anche gli elett­ri­cisti fini­ranno l’impianto di illu­mi­na­zione. La prima serata è già pre­no­tata ma l’inaugurazione uffi­ciale avverà solo il 12 giugno, in con­co­mit­t­anza con la Notte delle can­tine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.