Monatsarchiv für Oktober 2010

Der “weinraum”, von außen gesehen — Il “weinraum” visto da fuori

Geschrieben von am 26. Oktober 2010 | Abgelegt unter weinraum KOBLER

All­mäh­lich, aber mit ste­tig stei­gen­dem Inter­esse, wird der wein­raum KOBLER wahr­ge­nom­men. Sei es im Inter­net wie auch auf den gedruck­ten Sei­ten. Momen­tan noch in einer Tages­zei­tung, zur Advents­zeit auch in Buch­form. Wir hof­fen, dass auch in den nächs­ten Mona­ten, wo seine Funk­tio­na­li­tät als Kost- und Semi­nar­raum auf die Probe gestellt wird, die bis­he­rige Zufrie­den­heit anhält. […]

Eine sensible Beziehung — Un rapporto delicato

Geschrieben von am 20. Oktober 2010 | Abgelegt unter Ankündigung - Annuncio, Weinkost - Degustazione

Wein und Kas­ta­nien, das ist nicht so ein­fach, wie man viel­leicht anfäng­lich mei­nen könnte. Beson­ders wenn es nicht um den Ver­zehr der eigent­li­chen Früchte son­dern um den Genuss von Spei­sen geht, für deren Zube­rei­tung Kas­ta­nien ver­wen­det wur­den. Auch für die­ses Jahr hat die Ver­ei­ni­gung zum Schutz der Mar­roni aus Cas­tione (Asso­cia­zione Tut­ela Mar­roni di Cas­tione) […]

Fittness-Studio Weinkeller — Palestra in cantina

Geschrieben von am 17. Oktober 2010 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Keller - Cantina

Seit etwas mehr als einer Woche sind die auch die letz­ten Trau­ben im Kel­ler: der Mer­lot für den Kret­zer wurde am 6., jener für der Riserva am 8. Okto­ber gewimmt. Die Trau­ben der Par­tie, die für unser pola­ri­sie­ren­des Nischen­punkt, den Roséwein, die Basis dar­stellt, wur­den bei Kel­ler­tem­pe­ra­tur für zwei Tage als gere­belte und geschwe­felte Mai­sche […]

Alle Wege führen nach Rom — Tutte le strade portano a Roma

Geschrieben von am 12. Oktober 2010 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Auch wenn die letz­ten Trau­ben erst am Vor­tag ein­ge­fah­ren wur­den und die Arbeit im Kel­ler noch eine Weile uns unter Druck hal­ten wird, bei der Haus­messe unse­res Ver­tei­lers für Rom und Umge­bung, Eno­poli, wollte ich dabei sein. Die ita­lie­ni­sche Haupt­stadt ist für mich ein wich­ti­ger Markt, bis­her gerade was die Weiß­weine und spe­zi­ell den Gewürz­tra­mi­ner […]

Hassliebe

Geschrieben von am 7. Oktober 2010 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia

Oft sind es nur ein­zelne Beere, wel­che von der Fäul­nis ange­steckt wer­den, oft aber auch halbe und ganze Trau­ben. Sol­che unreif gefaul­ten Beere blei­ben sauer, und scha­den nicht nur der Güte des Wei­nes, son­dern geben ihm auch einen unan­ge­neh­men wid­ri­gen Geschmack, oder machen ihn gar unge­nieß­bar, wenn viele sol­che Trau­ben unter die andre kom­men.” KALB […]

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.8%)
  • Good
    Good(22.4%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(6.9%)