Monatsarchiv für November 2010

So schmeckt ein ausgezeichneter Jahrgang — Questo è il sapore di un’annata eccezionale

Geschrieben von am 30. November 2010 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Keller - Cantina, Weinkost - Degustazione

Warum die Verwunderung? Ist es denn nicht schon im August entschieden worden, dass es wieder ein ganz toller sein wird? Macht nichts, wir, d.h. ein paar gute Koster und ich haben diese Tage das erste mal systematisch den 2010er-Inhalt des weinhof KOBLER wie schon angekündigt, sensorisch unter die Lupe genommen. Perchè questo stupore? Non è […]

Global denken, lokal pflanzen — Pensare globalmente, piantare localmente

Geschrieben von am 27. November 2010 | Abgelegt unter Weinwirtschaft - Economia vitivinicola

„Südtiroler Wein: die richtige Vermarktung für einen Markt mit Zukunft“ – so der Titel der von Südtirol Panorama initiierten Diskussionrunde über Aussichten, Chancen und Risiken des Südtiroler Weines. Eine kontrovers geführte Diskussion mit den polarisierendsten Köpfen der Weinwirtschaft . Ich erlaube mir, diesen wertvollen Beitrag (im Netz oder als pdf mit 4,2 MB) in meinem […]

Dinosauri apodittici? — Apodiktische Dinosaurier?

Geschrieben von am 22. November 2010 | Abgelegt unter Internet

Difficile esprimere i contenuti del convegno Vino in bocca alquanto conciso e ampio nello stesso momento come è stato fatto in altri blog e nei relativi commenti (1, 2, 3 e 4). Comunque da mosca bianca in ambito regionale, in quanto produttore e blogger trentino-tirolese, esprimo qualche pensiero che più mi si è rimasto impresso. Prima di tutto, […]

Fish & Wine

Geschrieben von am 15. November 2010 | Abgelegt unter Ankündigung - Annuncio, Restaurants - Ristoranti

Daniel Verdorfer ist einer jener jungen Gastwirte, mit dem man als Weinbauer wirklich gerne zusammenarbeitet, er hat nämlich eine ausgesprochene Schwäche für gute Weine. In seiner Goldenen Traube in Tramin kann man nicht nur vorzüglich speisen, sondern auch von einer immer wieder wechselnden Weinkarte das allermeiste auch glasweise kosten. Natürlich liegt sein Schwerpunkt bei den […]

In der Nachspielzeit — Ai tempi supplementari

Geschrieben von am 8. November 2010 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Forschung - Ricerca, Keller - Cantina

Am 14. September haben wir dieses Jahr mit der Ernte begonnen. Nach fast zwei Monaten sind wir mit den ärgsten Arbeiten im Keller fast fertig. In der Nachspielzeit befinden wir uns insofern, dass die wichtigsten Weichen schon gestellt sind, aber immer noch was schiefgehen kann, höchste Aufmerksamkeit, gerade im Jungweinstadium, ist gefragt. Eine erste Zwischenbilanz […]