Letzte Vorbereitungen — Ultimi preparativi

Geschrieben von am 29. August 2011 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Keller - Cantina

Seit Beginn unse­rer Tätig­keit, seit dem Herbst 2006 also, steht eine Presse vom Typ Bucher XPro 8 bei mir im Kel­ler. Mit mei­ner dama­li­gen Wahl bin ich heute noch zufrie­den, was man sich von so einem Gerät, das gar nicht bil­lig war, eigent­lich auch erwar­ten kann. Nach fünf Sai­so­nen war es mei­ner Mei­nung ange­bracht, das Gerät einer ers­ten Revi­sion zu unter­zie­hen, um even­tu­elle sehr schmerz­hafte Aus­fälle wäh­rend der Ern­te­zeit mög­lichst zu ver­mei­den. Der Tech­ni­ker der Firma EL-COM, wel­che in unse­rer Gegend die Pro­dukte diese Marke war­tet, fand zum Glück wenig Arbeit vor. Ein Lager musste geschmiert wer­den und die zahl­rei­chen Schrau­ben, wel­che die Press­mem­bran an den Zylin­der bin­den, nach­zie­hen. Die­sen Teil der Arbeit kann ich, jetzt wo es der Tech­ni­ker gezeigt hat, in Zukunft jähr­lich, und nicht wie­der erst nach fünf Jah­ren, selbst machen.

Dall’inizio della nos­tra atti­vità e cioè dall’autunno 2006 abbiamo una pressa del tipo Bucher XPro 8 in can­tina. Sono tut­tora con­tento della mia scelta, cosa che comun­que con un pro­dotto dal prezzo poco acces­si­bile si pot­rebbe anche aspet­t­are. Dopo cin­que sta­gioni era ora di sot­to­porre la pressa ad una prima revi­sione per evi­t­are che appa­ris­sero pro­blemi spia­ce­voli pro­prio in fase di ven­dem­mia. Il tec­nico della ditta EL-COM che nella mia zona fa l’assistenza per la Bucher non aveva troppo da fare per for­tuna. C’era solo da lub­ri­fi­care un cusci­netto e da ser­rare i num­e­rosi bulloni che legano la mem­brana al cilin­dro. Questa parte del lavoro di manu­ten­zione d’ora poi la posso fare in futuro annu­al­mente da me in quanto il tec­nico mi ha fatto vedere come si fa.

Die übri­gen Vor­be­rei­tungs­ar­bei­ten, wel­che haupt­säch­lich die Sau­ber­keit der Behäl­ter, Pum­pen und Schläu­che betref­fen, wur­den schon vor ein paar Wochen erle­digt, als Schlecht­wet­ter die Arbeit im Freien unmög­lich gemacht hat. Die Lese 2011 kann also begin­nen!

I restanti pre­pa­ra­tivi che con­cer­nono soprat­tutto lavori di puli­zia dei ser­ba­toi, pompe e tubi sono stati com­pletati setti­mane fa, quando il mal­tempo ha impe­dito i lavori in cam­pa­gna. La ven­dem­mia 2011 può allora ini­zi­are! 

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben - Scrivere un commento

Ja, ich möchte bei Kommentaren benachrichtigt werden!

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.8%)
  • Good
    Good(22.4%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(6.9%)