Die Fein­hefe der Weiß­weine ist wie­der ein­mal auf­ge­rührt wor­den, der Gehalt an freier schwe­fe­li­ger Säure ist ein­ge­stellt, die Tem­pe­ra­tur im gro­ßen Kel­ler geht auf 5 Grad Cel­sius zu, die Rot­weine sind von der Grob­hefe genom­men und in die Holz­fä­ser im klei­nen Kel­ler über­führt wor­den, bald wird sich der Säu­re­ab­bau ein­stel­len, die letz­ten Bestel­lun­gen des Jah­res wur­den […]