Heuer jährt es sich zum 50. Mal, dass in Italien für Weine die DOC-Regelung (Denominazione di Origine Controllata, dt.: kontrollierte Ursprungsbezeichnung) eingeführt wurde. Seitdem wurden über 300 Bezeichnungen mit den diesbezüglichen Produktionsvorschriften vergeben; momentan wird ca. 30 % der nationalen Gesamtproduktion als DOC (oder DOCG) vermarktet. Südtirol hat 1975 die ersten Erzeugervorschriften erlassen, momentan gibt es […]