Wie schon zur Rebblüte vorhersehbar, begann heuer die Weinlese deutlich später als in den letzten Jahren. 2013 sind wir wieder zu dem Lesebeginndatum zurückgekehrt, das für meine Jugend typisch war. Eigentlich eine tolle Sache: späte Jahre bergen prinzipiell, zumindest bei Weißweinen, mehr Qualitätspotential in sich, da die entscheidende Reifephase in eine schon kühlere Periode fällt. […]