Ent­ge­gen den all­ge­mei­nen Vor­stel­lun­gen ist der Novem­ber im Arbeits­le­ben eines Wein­bau­ern ein mit Akti­vi­tä­ten sehr gut gefüll­ter Monat. Viele Ver­an­stal­tun­gen, Prä­sen­ta­tio­nen, Tref­fen und Wei­ter­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen, wel­che nicht in den Ern­te­mo­na­ten Sep­tem­ber und Okto­ber abge­hal­ten wer­den kön­nen, wer­den im Novem­ber nach­ge­holt. Was die prak­ti­schen Arbei­ten angeht, hat jetzt der Kel­ler Prio­ri­tät. Con­tra­ria­mente a quello che si pot­rebbe pensare, […]