Archiv für die Kategorie 'Allgemein – Generale'

Es gibt nur fünf Fässer Rotwein aber die Weißen riechen phantastisch — Abbiamo fatto solo cinque fusti di vino rosso ma i bianchi hanno profumi fantastici

Geschrieben von am 4. Januar 2018 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

Dieser locker hingeworfene Satz fasst treffend das vergangene Jahr zusammen. Es war für mich als Weinbauer ein schwieriges Jahr, das kann man wohl sagen. Der trockene und kalte Winter hat zu den stärksten Winterschäden geführt, die ich bis jetzt erlebt habe. Zahlreiche alte Chardonnay- und Ruländerreben am Ogeaner und Klausner erwachten nicht mehr aus dem […]

Verpflichtende telematische Kellerbuchführung, Segen oder Fluch? — Registri telematici di cantina obbligatori, beneficio o maledizione?

Geschrieben von am 6. Februar 2017 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

  Seit 1. Jänner 2017 sind sie verpflichtend, die digitalen Kellerbücher, bis 30. April werden parallel dazu in Problemfällen auch noch die bisher üblichen papierenen Register akzeptiert. So kann man den momentan Stand der Dinge vereinfachend darlegen. „Na ja, Digitalisierung…, welchen Bereich unseres Lebens betrifft er nicht, besonders im Beruflichen?“ Dall‘ 1 gennaio sono d’obbligo, i […]

Der Duft der Rose — Il profumo della rosa

Geschrieben von am 11. Juni 2016 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

Rosenduft ist ein immer wieder genanntes Merkmal bei der Beschreibung des Aromas von Gewürztraminer, einer Sorte, welche in unserem Betrieb eine große Rolle spielt. Desto interessierter war ich, bei einem Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff an den vielen Blüten der dortigen großen Rosensammlung zu riechen. Il profumo di rosa è un descrittore che si sente molto […]

Mi sono spiegato? — Habe ich mich klar genug ausgedrückt?

Geschrieben von am 23. Dezember 2015 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

Qualcuno lo ha già postato su FB ieri, un’intervista che mi è stata fatta da Bruno Donati per conto del Corriere Vinicolo nella serie „Enologi oggi“. Mi sento molto onorato, soprattutto apparire sulla stessa pagina con l’imprenditore dell’anno 2015, Matteo Lunelli di Cantine Ferrari, non ha prezzo. Non si legge in due minuti, ma per chi si […]

Ein didaktischer Jahrgang — Un’annata didattica

Geschrieben von am 17. September 2014 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

Gestern, am 16. September,  haben wir mit der heurigen Lese begonnen, und zwar mit dem Chardonnay Ogeaner. Obwohl wir den Reifestand des spätreifen Jahres 2013 haben, wurde der Beginn um drei Wochen vorgezogen. Nicht weil wird dies wollten, aber weil uns die Rebenkrankheiten von Tag zu Tag den Ertrag weit über die Schmerzensgrenze hinaus schmälerten. […]

Gegen die Vermenschlichung der Reben — Contro l’umanizzazione delle viti

Geschrieben von am 31. August 2014 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=hlMm9Bw5_7A[/youtube] Die fortschreitende Urbanisierung und die zunehmende Entfremdung weiter Teile der Bevölkerung vom Leben am Land einerseits sowie die Industrialisierung bedeutender Teil der Landwirtschaft andrerseits haben besonders bei den sensibleren Konsumenten neue Bedürfnisse geweckt. Neben der Qualität der Lebensmittel an sich stehen die Sehnsüchte nach einer kleinstrukturierten, harmonisch gut in Landschaft und Gesellschaft eingebetteten, dem Stress der heutigen Zeit […]

Trubverarbeitung — Lavorazione del torbido di chiarifica mosti

Geschrieben von am 30. September 2013 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

Ungefähr 80 % meiner Produkte sind Weiß- und Roséweine. Insofern werden alle Moste einer Klärung unterzogen, d.h. die bei der Traubenverarbeitung anfallende Trubstoffe sollen nicht zur Gänze mitvergoren werden. Geht ein Most nämlich ohne einen bestimmten Mindesklärgrad in die Gärung, steigt die Wahrscheinlichkeit von ungewollten Reduktivnoten im Wein. Umgekehrt bergen zu blanke Moste die Gefahr […]

Panta rhei: Alles fließt — Tutto scorre

Geschrieben von am 19. April 2013 | Abgelegt unter Allgemein - Generale, Internet, Weingarten - Vigneto

Die Vegetationsschritte verfolgen ist eine spannende Sache, wenn man sich für den Weinbau im Jahreslauf interessiert. Damit auch weiter entfernt lebende Freunde des weinhof KOBLER und seines Blogs über den aktuellen Stand der Rebentwicklung informiert sind, ist ab sofort im Header ein im Wochenrythmus aktualisiertes Bild unserer Reben zu sehen. Die einzelnen Bilder, welche die fix installierte […]

Oenococcus oeni: An die Arbeit! — Al lavoro!

Geschrieben von am 21. November 2011 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

Die Weißweine haben seit einiger Zeit ihre Gärungen abgeschlossen (außer der Chardonnay, über diesen gibt es zur gegebener Zeit einen eigenen Bericht) und somit sind bei ihnen die wichtigsten biologisch-chemischen Vorgänge abgeschlossen. Grob analytisch wird sich bei ihnen nicht mehr viel verändern, im Moment dominiert die bewusst in Schwebe gehaltene Feinhefe den Geruch und natürlich […]

„Stay hungry, stay foolish“

Geschrieben von am 6. Oktober 2011 | Abgelegt unter Allgemein - Generale, Computer, Internet

„Bleib hungrig! Bleib tollkühn!“ Diesmal geht es nicht um Wein, nicht im vordergründigen Sinn. Steve Jobs ist gestern gestorben. Und ich bin traurig darüber, auch wenn ich ihn nicht gekannt hatte. Aber seit 1992, als ich meinen ersten Computer bekam, einen Macintosh LC („Pizzaschachtel“) bis zum letztlich erworbenen iPhone 4 hat mich Steve digital begleitet. […]

Nächste Einträge »