Archiv für die Kategorie 'Weinbewertung — Valutazione dei Vini'

MUNDUS VINI

Geschrieben von am 11. März 2017 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

Ich kos­te re­gel­mä­ßig für die Win­zer­ver­ei­ni­gung Ti­ro­len­sis Ars Vi­ni (TAV) und im Ver­suchs­zen­trum Laim­burg be­ur­tei­le ich auch nach mei­nem Ab­gang 2009, jetzt als ei­ner der ex­ter­ner Kos­ter, die dor­ti­gen Ver­suchs­wei­ne. Mei­nen letz­ten Wein­wett­be­werb ha­be ich aber 2012 or­ga­ni­siert und dass ich selbst bei ei­nem ak­tiv mit­ge­kos­tet ha­be, liegt noch län­ger zu­rück. Das The­ma Sen­so­rik in­ter­es­siert […]

Kosten, Kosten, Kosten… — Degustare, degustare, degustare…

Geschrieben von am 19. März 2015 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

Aus­rei­chend gut Wei­ne kos­ten zu kön­nen ge­hört ge­nau so zu den grund­le­gen­den Fä­hig­kei­ten ei­nes Wein­bau­ern wie das Be­herr­schen der Ar­bei­ten im Wein­gar­ten und Kel­ler. Die Ba­sics be­kommt man in der Aus­bil­dung ver­mit­telt, da­nach ist aber ste­te Übung, be­son­ders au­ßer­halb des ei­ge­nen Be­trie­bes, ge­fragt. Zum ei­nem, um die wich­ti­ge men­ta­le Ge­­ruchs- und Ge­schmacks­da­ten­bank dau­ernd zu er­wei­tern und […]

Eine interessante Alternative? — Un’interessante alternativa?

Geschrieben von am 27. Juli 2014 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

All je­ne, wel­che mich ken­nen, bzw. die­sen Blog et­was ver­fol­gen, wis­sen, dass ich der Be­punk­tung der Wei­ne als all­ge­mein­gül­ti­ge Trink- und Kauf­emp­feh­lung sehr skep­tisch ge­gen­über­ste­he. Zu sehr sind die in­di­vi­du­el­len Ge­schmä­cker der Kos­ter und der Kon­su­men­ten ver­schie­den, zu he­te­ro­gen die Be­din­gun­gen un­ter de­nen die Wei­ne ver­kos­tet wer­den, zu un­ter­schied­lich die Wei­ne, mit de­nen der Kos­ter […]

The Judgement of Paris (5): The Tasting Data have a Consistency like a Table of Random Numbers

Geschrieben von am 23. Juli 2013 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

„Ein Ver­gleich der Rän­ge von 18 Wei­nen von gut zu schlecht zeigt un­ge­fähr so­viel Kon­sis­tenz wie ei­ne Ko­lon­ne von Zu­falls­zah­len.“ Das ist ein zen­tra­ler Satz, mit dem Ro­ger Dow­ney in Wi­ne snob scan­dal ei­nen Teil der um­fang­rei­chen Sen­so­rik­stu­di­en von Frédé­ric Bro­chet (La dé­gusta­ti­on – Etu­de des re­pré­sen­ta­ti­ons des ob­jets chi­mi­ques dans le champ de la con­sci­ence) auf den Punkt […]

The Judgement of Paris (4): From Day to Day

Geschrieben von am 18. Juli 2013 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

In der vo­ri­gen Fol­ge ging es um die Wie­der­hol­bar­keit der Kos­t­ur­tei­le, d.h. wie ge­nau  die Wei­ne von den Ju­ry­mit­glie­dern be­punk­tet wer­den, wenn sie mehr­mals in der Kost ge­reicht wer­den. Heu­te geht es um die Kon­stanz der ei­ge­nen Ur­tei­le in der Zeit. Die be­rühm­te Kost in Pa­ris, wel­che den An­lass für die Be­trach­tung ge­lie­fert hat, fand an ei­nem […]

The Judgement of Paris (3): Errare humanum est

Geschrieben von am 28. Februar 2013 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

Die ur­tei­len­den Kos­ter wa­ren die sei­ner­zeit be­kann­tes­ten Wein­ken­ner der Me­tro­po­le („The ni­ne French jud­ges, drawn from an oenophile’s Who’s Who,..“). Trotz­dem wur­den sie von ih­rem wein­bau­li­chen Na­tio­nal­stolz ge­blen­det, denn ge­ra­de der Ba­tard Mon­tra­chet wur­de we­gen ge­ruch­li­cher Män­gel als Ka­li­for­ni­er iden­ti­fi­ziert (“That is de­fi­ni­te­ly Ca­li­for­nia. It has no no­se,”). Un­ab­hän­gig von die­sen Bei­spie­len an Zu­ord­nun­gen kann […]

The Judgement of Paris (2): The Winner is (not) everybody’s Darling

Geschrieben von am 31. Januar 2013 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

Wenn man am En­de ei­nes Wein­kost­wett­be­wer­bes die Ju­ry­mit­glie­der fragt, was sie vom Sie­ger­wein hal­ten, dann wer­den die we­nigs­ten sich mit die­sem voll­ends iden­ti­fi­zie­ren. Die­se Er­fah­rung ha­be ich fast im­mer nach den von mir or­ga­ni­sier­ten Ver­kos­tun­gen ge­macht. An­fäng­lich bin ich dar­über sehr er­schro­cken und ha­be vor­sichts­hal­ber die Aus­wer­tung wie­der­holt, Feh­ler konn­te ich zum Glück aber kei­ne […]

The Judgement of Paris (1): Es lebe die Blindverkostung — Evviva la degustazione alla cieca

Geschrieben von am 19. Januar 2013 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

„Be­lä­chelns­wert“ sei­en die Er­geb­nis­se, sie „könn­ten nicht ernst­ge­nom­men wer­den“. Mit die­sen Wor­ten re­agier­te die fran­zö­si­sche Pres­se auf das Er­eig­nis, nach­dem sie den Aus­gang nicht mehr tot­schwei­gen konn­te. Es ist zwei­fels­oh­ne die welt­weit wich­tigs­te Wein­ver­kos­tung, wel­che am 24. Mai 1976 im Pa­ri­ser In­ter­Con­ti­nen­tal Ho­tel statt­ge­fun­den hat und als Jud­ge­ment of Pa­ris in der Wein­ge­schich­te Ein­zug ge­hal­ten hat. Erst­mals […]

Wann ein Wein mit 101 Punkten? — A quando un vino con 101 punti?

Geschrieben von am 15. Dezember 2012 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

Was hat der Welt­re­kord von Usain Bolt mit der Be­wer­tung von Wei­nen zu tun? Mehr als es man viel­leicht im ers­ten Mo­ment ver­mu­ten wür­de. In der Leicht­ath­le­tik stei­gen die Leis­tun­gen der Ath­le­ten lang­sam aber kon­ti­nu­ier­lich: in­ten­si­ve­re Ju­gend­för­de­rung, bes­se­re Trai­nings­me­tho­den, ge­ziel­te­re Er­näh­rung usw. (und nicht nur die Ein­nah­me ver­bo­te­ner Mit­tel!) las­sen wei­ter­hin im­mer wie­der neue Re­kor­de […]

Die Weine und ihre Bewertung — I vini e la loro valutazione

Geschrieben von am 30. November 2012 | Abgelegt unter Weinbewertung — Valutazione dei Vini

Die Ab­hal­tung des Kost­wett­be­wer­bes an­läss­lich der Ries­ling­ta­ge Na­turns und mein Work­shop über das Kos­ter­ver­hal­ten in Arez­zo wa­ren mar­kan­te Er­eig­nis­se, wel­che mich be­wo­gen ha­ben, ei­ne klei­ne Se­rie über die Be­wer­tung von Wei­nen zu schrei­ben. Ein für die­se Ent­schei­dung ist zu­dem die all­ge­gen­wär­ti­ge Ver­wen­dung von quan­ti­ta­ti­ven Be­wer­tun­gen wenn es dar­um geht, die Qua­li­tät ei­nes Wei­ne zu cha­rak­te­ri­sie­ren. Punk­te in Zeit­schrif­ten, […]

Nächste Einträge »

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.3%)
  • Good
    Good(22.8%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(7%)