Das, was man im Vor­der­grund sieht, ist der Sockel eines Strom­mas­tens an der Grenze unse­res Klaus­ners. Eigent­lich tei­len wir mit dem west­li­chen Nach­barn die­ses zwei­fel­hafte Eigen­tum. Bis vor ein paar Jah­ren stand hier ein Stän­der einer Lei­tung, wel­che der Eisen­bahn Strom zuführte. Vor fünf­zehn Jah­ren wurde die Linie still­ge­legt und die Drähte ent­fernt. Quello che […]