Archiv für das Tag 'Denominazione di origine controllata'

Frage nicht was… — Non chiedete cosa…

Geschrieben von am 30. August 2013 | Abgelegt unter Weinwirtschaft - Economia vitivinicola

Heuer jährt es sich zum 50. Mal, dass in Ita­lien für Weine die DOC-Rege­­lung (Deno­mi­na­zione di Ori­gine Con­trollata, dt.: kon­trol­lierte Ursprungs­be­zeich­nung) ein­ge­führt wurde. Seit­dem wur­den über 300 Bezeich­nun­gen mit den dies­be­züg­li­chen Pro­duk­ti­ons­vor­schrif­ten ver­ge­ben; momen­tan wird ca. 30 % der natio­na­len Gesamt­pro­duk­tion als DOC (oder DOCG) ver­mark­tet. Süd­ti­rol hat 1975 die ers­ten Erzeu­ger­vor­schrif­ten erlas­sen, momen­tan gibt es […]

DOC, tutto ok?">DOC-Qualitätsweinprüfung, alles ok? — Esame dei vini DOC, tutto ok?

Geschrieben von am 1. April 2009 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Auf über 95 % der Süd­ti­ro­ler Reb­flä­che wer­den Trau­ben ange­baut, wel­che der Erzeu­gung von soge­nann­ten D.O.C.-Weinen die­nen. Die Bezeich­nung D.O.C. (Deno­mi­na­zione di ori­gine controllata/kontrollierte Ursprungs­be­zeich­nung) bedeu­tet nicht nur, wie die Bezeich­nung rich­ti­ger­weiße ver­mu­ten lässt, dass der betrof­fe­nen Wein aus einem bestimm­ten Anbau­ge­biet stammt, son­dern er muss auch ande­ren Anfor­de­run­gen ent­spre­chen. Su 95 % della super­fi­cie […]

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.2%)
  • Good
    Good(22.2%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(7.7%)