Archiv für das Tag 'DOC'

Frage nicht was… — Non chiedete cosa…

Geschrieben von am 30. August 2013 | Abgelegt unter Weinwirtschaft - Economia vitivinicola

Heuer jährt es sich zum 50. Mal, dass in Italien für Weine die DOC-Regelung (Denominazione di Origine Controllata, dt.: kontrollierte Ursprungsbezeichnung) eingeführt wurde. Seitdem wurden über 300 Bezeichnungen mit den diesbezüglichen Produktionsvorschriften vergeben; momentan wird ca. 30 % der nationalen Gesamtproduktion als DOC (oder DOCG) vermarktet. Südtirol hat 1975 die ersten Erzeugervorschriften erlassen, momentan gibt es […]

Füllvorbereitungen weitgehend abgeschlossen — Preparativi preimbottigliamento quasi conclusi

Geschrieben von am 21. Mai 2011 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Am kommenden Montag und Dienstag wird gefüllt. In die Flasche kommen die Weiß- und Roséweine des Jahrgangs 2010 und der Rotwein von 2009. Davor gibt es immer einiges zu tun und es wird zeitlich immer eng, auch deshalb weil ich versuche, die Weine bis zuletzt auf der in Schwebe gehaltenen Feinhefe zu behalten. Il prossimo […]

DOC-Qualitätsweinprüfung, alles ok? – Esame dei vini DOC, tutto ok?

Geschrieben von am 1. April 2009 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Auf über 95 % der Südtiroler Rebfläche werden Trauben angebaut, welche der Erzeugung von sogenannten D.O.C.-Weinen dienen. Die Bezeichnung D.O.C. (Denominazione di origine controllata/kontrollierte Ursprungsbezeichnung) bedeutet nicht nur, wie die Bezeichnung richtigerweiße vermuten lässt, dass der betroffenen Wein aus einem bestimmten Anbaugebiet stammt, sondern er muss auch anderen Anforderungen entsprechen. Su 95 % della superficie […]