Archiv für das Tag 'Feinhefe'

Jede Menge gute Vorsätze (2) — I buoni propositi non mancano (2)

Geschrieben von am 31. Dezember 2015 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Kellerwirtschaft/Enologia Nicht nur im Wein­bau, wie schon berich­tet, auch im Kel­ler sehe ich genü­gend Ansatz­punkte, um auf viel­fäl­tige Weise “bes­ser” zu wer­den. Ob und wie viel ich davon tat­säch­lich umset­zen kann, steht in jedem Fall auf einem ande­ren Stück Papier, par­don, Web­seite. Non solo in vigneto trovo par­ec­chi spunti di migliora­mento, ne ho scritto, ma anche […]

Dem Kellerarbeiter vorbehalten — Riservato al cantiniere

Geschrieben von am 27. Oktober 2012 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Ich koste gerne Weine, bei jeder Gele­gen­heit, die sich bie­tet. Beson­ders aus beruf­li­chen Grün­den, aber auch weil das sen­so­ri­sche Abtau­chen in die ver­schie­dens­ten Wein­wel­ten ein tol­les Erleb­nis ist. Zwangs­läu­fig steigt die Kom­pe­tenz, Weine zu beur­tei­len, mit der Gesamt­an­zahl der pro­bier­ten Weine, sofern man dies gründ­lich tut, die Sin­nes­ein­drü­cke fest­hält und die Beschrei­bun­gen und even­tu­el­len Beno­tun­gen […]

Gerührt, nicht geschüttelt — Agitato, non mescolato

Geschrieben von am 24. Januar 2011 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Agent 007 ist noch nicht im Dienste sei­ner Majes­tät bei mir im Kel­ler unter­wegs, aber als ich begann, dar­über nach­zu­den­ken, was ich genau über das Rüh­ren der Tank­in­halte zwi­schen ers­tem Abzug und Fil­tra­tion schrei­ben sollte, fiel mir dau­ernd diese in jedem Film von  James Bond zitierte Zube­rei­tungs­art des Wodka-Mar­­tini ein. Naja, eigent­lich heißt es ja […]

Füllvorbereitungen (1) “Abzüge, Abzüge, Abzüge, …”

Geschrieben von am 14. April 2008 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Die Weine lange auf der Fein­hefe zu belas­sen, gehört zum Aus­bau­stil unse­rer Weiß­weine. Die abge­stor­be­nen Hefe­zel­len set­zen Inhalts­stoffe frei, wel­che sich posi­tiv auf das Mund­ge­fühl aus­wir­ken sol­len und die Lang­le­big­keit der Weine soll zahl­rei­chen Prak­ti­kern zufolge auch gestei­gert wer­den.

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.2%)
  • Good
    Good(22.2%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(7.7%)