Archiv für das Tag 'Feld'

Der dritte „Feld“ — Il terzo „Feld“

Geschrieben von am 26. Februar 2017 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Mit­te Fe­bru­ar ha­ben wir mit dem Schnitt der Jungre­ben im Wein­gar­ten Un­ter­feld die Schnittsai­son be­en­det. Die Char­don­­nay-Stö­­cke kom­men jetzt in das drit­te Stand­jahr und von den al­ler­meis­ten er­war­te ich mir auch schon ei­nen ers­ten merk­ba­ren Er­trag. Con il ta­glio del­le gio­va­ni vi­ti nel vi­gne­to Un­ter­feld ab­bia­mo con­clu­so la pota­tu­ra in­ver­na­le di quest’anno. I cep­pi di Char­don­nay co­min­cia­no il […]

In die Tiefe — In profondità (2)

Geschrieben von am 8. Februar 2013 | Abgelegt unter Bau - Costruzione, Weingarten - Vigneto

5,5 Me­ter tief ist die in­zwi­schen fer­tig­ge­stell­te Bau­gru­be. Un­zäh­li­ge Ma­le sind wäh­rend ei­ner Wo­che die über 40 Ton­nen schwe­ren Vier­ach­ser ge­füllt mit Schot­ter durch den Hof ge­fah­ren. Wor­auf ich schon ge­spannt war­te­te war das Bo­den­pro­fil des Kotz­ners, was sich sel­ten in ei­ner so deut­li­chen Art und be­son­ders mit die­ser Mäch­tig­keit be­merk­bar macht. Der ca. 80 cm […]

Hassliebe

Geschrieben von am 7. Oktober 2010 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia

„Oft sind es nur ein­zel­ne Bee­re, wel­che von der Fäul­nis an­ge­steckt wer­den, oft aber auch hal­be und gan­ze Trau­ben. Sol­che un­reif ge­faul­ten Bee­re blei­ben sau­er, und scha­den nicht nur der Gü­te des Wei­nes, son­dern ge­ben ihm auch ei­nen un­an­ge­neh­men wid­ri­gen Ge­schmack, oder ma­chen ihn gar un­ge­nieß­bar, wenn vie­le sol­che Trau­ben un­ter die and­re kom­men.“ KALB […]

18,7 19,5 20,1

Geschrieben von am 8. September 2010 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

[cet­sEm­bedGmap src=http://maps.google.com/maps/ms?oe=utf-8&ie=UTF8&hl=de&t=h&msa=0&msid=116786220559646132061.0004460e809b44d0951e9&ll=46.271512,11.217384&spn=0.106082,0.178528&z=13 width=520 height=425 marginwidth=0 marginheight=0 frameborder=0 scrolling=no] Das sind nicht die Ide­al­ma­ße ei­nes Mo­dels, ge­mes­sen in ei­ner uns nicht ge­läu­fi­gen Maß­ein­heit, nein, das sind die Zu­cker­kon­zen­tra­tio­nen, aus­ge­drückt in Grad Klos­ter­neu­bur­ger Most­waa­ge (°KMW) un­se­rer drei Weiß­wein­sor­ten, ge­mes­sen am 6. Sep­tem­ber. Ques­te non so­no le mi­su­re idea­li di una mo­del­la mi­sura­te con un’unità di mi­sura a […]

„Gewürztraminer al gusto di spezie“

Geschrieben von am 11. August 2010 | Abgelegt unter Rezensionen - Recensioni

„Ge­würz­tra­mi­ner mit den Ge­schmack von Ge­wür­zen“ müss­te die Über­set­zung des ur­sprüng­li­chen ita­lie­ni­schen Ti­tels lau­ten. Nach­dem aber der Na­me des Wei­nes auf Deutsch selbst­er­klä­rend ist, wä­re das ei­ne un­nö­ti­ge Tau­to­lo­gie ge­we­sen. Je­den­falls scheint un­ser Feld 2008 die­se m.E. grund­le­gen­den Ei­gen­schaf­ten be­son­ders aus­ge­prägt zu ha­ben, wähl­te ihn doch der ita­lie­ni­sche Wein- und Spei­sen­jour­na­list Pao­lo Mas­s­obrio am 5.8. […]

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.6%)
  • Good
    Good(22.6%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(7%)