Auch wenn es wahrscheinlich stimmt, dass wir dem Beginn einer Heißzeit beiwohnen und diese Bilder in den letzten Jahren sehr selten geworden sind, wirklich gefeit sind wir vor Frostschäden im Südtiroler Weinbau noch nicht. In der Nacht vom 8. auf den 9. April ist die Feuchttemperatur in der Talsohle bis auf minus 2 °C gesunken. […]