Archiv für das Tag 'Gärung'

Dem Kellerarbeiter vorbehalten — Riservato al cantiniere

Geschrieben von am 27. Oktober 2012 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Ich kos­te ger­ne Wei­ne, bei je­der Ge­le­gen­heit, die si­ch bie­tet. Be­son­ders aus be­ruf­li­chen Grün­den, aber auch weil das sen­so­ri­sche Ab­tau­chen in die ver­schie­dens­ten Wein­wel­ten ein tol­les Er­leb­nis ist. Zwangs­läu­fig steigt die Kom­pe­tenz, Wei­ne zu be­ur­tei­len, mit der Ge­samt­an­zahl der pro­bier­ten Wei­ne, so­fern man dies gründ­li­ch tut, die Sin­nes­ein­drü­cke fest­hält und die Be­schrei­bun­gen und even­tu­el­len Be­no­tun­gen […]

Wendepunkt — Giro di boa

Geschrieben von am 27. September 2012 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Keller - Cantina, Weingarten - Vigneto

Die er­s­te Hälf­te der Le­se ist vor­über, Zeit für ei­ne kur­ze Zwi­schen­bi­lanz. An­ge­fan­gen ha­ben wir wie fast im­mer letzt­li­ch zei­ti­ger als „nor­mal“. Dies, wenn wir die ge­wohn­te Le­se­da­ten vor dem Knack­punkt­jahr 2003 her­an­zie­hen, das m.E. wirk­li­ch ei­ne neue, an­de­re Ent­wick­lung ein­ge­lei­tet hat. La pri­ma me­tà del­la ven­dem­mia è fi­ni­ta, è ora di fa­re qual­che pri­ma con­side­ra­zio­ne. […]

Aromen — Aromi

Geschrieben von am 17. Oktober 2011 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Keller - Cantina

Die Weina­ro­men sind kaum we­ni­ger wich­tig, was das or­ga­n­olep­ti­sche Ge­schmacks­bild be­trifft, als der Ge­schmack. Be­son­ders wenn es um Sor­ten- oder Ge­biet­s­ty­pi­ziät geht, sind die flüch­ti­gen Kom­po­nen­ten des Weins, wel­che di­rekt über die Na­se oder in ei­nem zwei­ten Mo­ment über den Ra­chen in die Na­sen­höh­le ge­lan­gen, ent­schei­dend. Höchst in­ter­es­sant ist es, auch olfak­to­ri­sch ei­ne Ern­te im […]

In der Nachspielzeit — Ai tempi supplementari

Geschrieben von am 8. November 2010 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Forschung - Ricerca, Keller - Cantina

Am 14. Sep­tem­ber ha­ben wir die­ses Jahr mit der Ern­te be­gon­nen. Nach fast zwei Mo­na­ten sind wir mit den ärgs­ten Ar­bei­ten im Kel­ler fast fer­tig. In der Nach­spiel­zeit be­fin­den wir uns in­so­fern, dass die wich­tigs­ten Wei­chen schon ge­stellt sind, aber im­mer no­ch was schief­ge­hen kann, höchs­te Auf­merk­sam­keit, ge­ra­de im Jung­wein­sta­di­um, ist ge­fragt. Ei­ne er­s­te Zwi­schen­bi­lanz […]

54 Tage — 54 giorni

Geschrieben von am 24. November 2009 | Abgelegt unter Keller - Cantina

So lan­ge hat heu­er die längs­te Gä­rung ge­dau­ert. Es war ein Tank der Sor­te Char­don­nay, wel­cher den Kel­ler­re­kord auf­ge­stellt hat. Questo è la du­rata del­la fer­men­ta­zio­ne più lun­ga os­ser­vata quest’anno. Era un ser­ba­toio di Char­don­nay a sta­bi­li­re il re­cord di can­ti­na.

Alle Sinne — Tutti i sensi

Geschrieben von am 8. Oktober 2009 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Über den Ge­ruch, der vom Kel­ler bis in die oberen Stock­wer­ke er­füllt, wenn der Mer­lot gärt, ha­be ich sei­ner­zeit schon be­rich­tet. Ein wei­te­rer Sinn wird wäh­rend des Zu­cker­ab­baus in An­spruch ge­nom­men: der Hör­sinn. Wenn ich vor dem mehr­mals am Tag er­fol­gen­dem Uber­pum­pen oder Un­ter­sto­ßen den Schwimm­de­ckel öff­ne, hö­re ich Mil­li­ar­den von He­fen, wel­che für mi­ch […]

Regen, Regen, Regen… — Pioggia, pioggia, pioggia…

Geschrieben von am 16. September 2009 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Keller - Cantina

Seit Sonn­tag abend hat es im­mer wie­der ge­reg­net. Zu lan­ge wa­ren die Rei­fe­zeit und die Ern­te, wie es scheint, von Schön­wet­ter ge­seg­net. Stim­men die Vor­aus­sa­gen, wer­den wir wohl die gan­ze Wo­che nicht mit der Le­se wei­ter­ma­chen kön­nen. Mit­te letz­ter Wo­che wa­ren die Ge­würz­tra­min­ertrau­ben in der La­ge Feld, sie wä­ren als nächs­tes dran, no­ch nicht so […]

Hauptsächlich Birne

Geschrieben von am 1. Oktober 2008 | Abgelegt unter Keller - Cantina

Seit ei­ni­gen Ta­gen schme­cken die gä­ren­den Grau­bur­gun­der­mo­s­te schon mehr nach Wein als nach Trau­ben­saft, das letz­te ver­blei­ben­de Drit­tel des Zu­cker­ge­hal­tes dürf­te jetzt von den He­fen an­ge­grif­fen wer­den. Wie auch in an­de­ren Jah­ren schwebt im Kel­ler bis in die Woh­nung hin­auf ein über­aus deut­li­cher Ge­ruch nach schmel­zi­gen, fast über­rei­fen Wil­liams­bir­nen. Als Gär­tem­pe­ra­tur ha­be ich 18,5 °C […]

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.3%)
  • Good
    Good(22.8%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(7%)