Archiv für das Tag 'Josephus Mayr'

Jahrgang 2014, erste (unvollständige) Eindrücke — Annata 2014, prime impressioni (incomplete)

Geschrieben von am 28. Februar 2015 | Abgelegt unter Weinkost - Degustazione

Es war wieder Zeit für unsere traditionelle Jung­wein­kost, an der sich wie immer Jose­phus und Bar­bara Mayr vom Erbhof Unter­ganzner, Andreas und Judith Berger vom Thurnhof sowie Bern­hard und Doris Pichler vom Mes­nerhof beteiligt haben. Dieses Mal waren wir bei letzterem zu Gast. Zumeist degustieren wir einen repräsentativen Querschnitt der aktuellen Produktion, oft wird aber auch die Gelegenheit genutzt, um Weine im vertrauter […]

Erste Betrachtungen — Prime considerazioni

Geschrieben von am 22. Februar 2014 | Abgelegt unter Weinkost - Degustazione

Betriebsblindheit ist genauso gefährlich wie das zu späte Reagieren auf eventuelle Fehlentwicklungen. Um dem wirkungsvoll entgegenzuwirken gibt es nichts Besseres, als früh genug unter guten Kollegen die Jungweine zu kosten. Und dabei ganz offen die positiven Eiganschaften der verkosteten Proben zu nennen, aber auch klar auf mögliche Mängel und Fehler hinzuweisen. Ohne Kritik entwickelt man […]

Riesling, Pinot noir, Merlot & Cabernet

Geschrieben von am 20. Dezember 2009 | Abgelegt unter Weinkost - Degustazione

Wie sich die aufmerksamen Leserinnen und Leser dieses digitalen Tagebuchs erinnern, habe ich mit 21. August meine Forschungstätigkeit im Versuchszentrum Laimburg beendet. Beim letztlich stattgefundenen Abschiedsessen mit den nunmehr Exkollegen der Sektion Kellerwirtschaft im Gasthof zur Rose in Montan durfte eine kleine Weinkost, natürlich blind, nicht fehlen. Zuvor habe ich in meinen kleinen Weinbeständen ein […]