Bleib hung­rig! Bleib toll­kühn!“ Dies­mal geht es nicht um Wein, nicht im vor­der­grün­di­gen Sinn. Steve Jobs ist ges­tern gestor­ben. Und ich bin trau­rig dar­über, auch wenn ich ihn nicht gekannt hatte. Aber seit 1992, als ich mei­nen ers­ten Com­pu­ter bekam, einen Mac­in­tosh LC (“Piz­zaschach­tel”) bis zum letzt­lich erwor­be­nen iPhone 4 hat mich Steve digi­tal beglei­tet. […]