Archiv für das Tag 'Mostklärung'

Trubverarbeitung — Lavorazione del torbido di chiarifica mosti

Geschrieben von am 30. September 2013 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

Ungefähr 80 % meiner Produkte sind Weiß- und Roséweine. Insofern werden alle Moste einer Klärung unterzogen, d.h. die bei der Traubenverarbeitung anfallende Trubstoffe sollen nicht zur Gänze mitvergoren werden. Geht ein Most nämlich ohne einen bestimmten Mindesklärgrad in die Gärung, steigt die Wahrscheinlichkeit von ungewollten Reduktivnoten im Wein. Umgekehrt bergen zu blanke Moste die Gefahr […]

Begonnen! So spät wie noch nie…

Geschrieben von am 21. September 2008 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia, Keller - Cantina

Zumindest nicht, so weit ich mich erinnern kann. Voriges Jahr haben wir fast vier Wochen früher die Lese in Angriff genommen. Sicher, 2007 war mit 2003 wahrscheinlich das zeitigste überhaupt seit langem, aber in den sogenannten normalen Jahren haben wir immer so um den 10. September mit dem Ruländer, wie wir immer den Grauen Burgunder […]