Archiv für das Tag 'Rebschnitt'

Pergeln sind fertig! — Finito le pergole

Geschrieben von am 28. Dezember 2016 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Nein, bit­te nicht miss­ver­ste­hen, mit dem Sys­tem der Perg­lerzie­hung ha­ben wir no­ch nicht ab­ge­schlos­sen. Ganz im Ge­gen­teil, die an­dau­ern­de Kli­ma­er­wär­mung lässt sie wie­der in­ter­es­san­ter er­schei­nen als no­ch vor ei­ni­gen Jah­ren; aber dar­über könn­te ich ein an­de­res Mal aus­führ­li­cher schrei­ben. Ich woll­te ei­gent­li­ch sa­gen, dass wir mit dem Schnitt der Per­gl (ca. ein Drit­tel un­se­rer Wein­bau­flä­che) […]

Geschnitten! — Potato!

Geschrieben von am 19. Februar 2016 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Ver­gan­ge­nen Sams­tag ha­ben wir den letz­ten ver­blie­be­nen Wein­gar­ten fer­tig ge­schnit­ten. Ei­gent­li­ch ei­ne ganz nor­ma­le, weil vor­her­seh­ba­re Ar­beit im Jah­res­ver­lauf. Aber nach­dem ich ja schon seit län­ge­rem nicht mehr im Ver­suchs­zen­trum ar­bei­te und mit Mai 2015 auch mein En­ga­ge­ment in der Ge­mein­de­po­li­tik be­en­det ha­be, bin ich heu­er erst­mals da­zu­ge­kom­men, beim Schnitt al­ler Reb­an­la­gen da­bei zu sein.  Zwe […]

Jede Menge gute Vorsätze (1) — I buoni propositi non mancano (1)

Geschrieben von am 21. Dezember 2015 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Ei­gent­li­ch woll­te ich die­ses Pos­ting schon zum En­de des Land­wirt­schafts­jah­res, al­so zu Mar­ti­ni (11.11.) schrei­ben. Lei­der ha­be ich aber die­ses Vor­ha­ben dau­ernd ver­­schie­ben müs­sen, da vie­le vor­dringlichere Ar­bei­ten in die­ser Zeit zu er­le­di­gen wa­ren: letz­te Kel­ler­ar­bei­ten, be­son­dere Kun­den­be­treu­ung im Hin­bli­ck auf ge­rin­ge­re Wein­mengen (ei­ge­nes Pos­ting in Vor­be­rei­tung), Prä­sen­ta­tionen (Bel­gi­en, Mai­land, Pia­cen­za, Ve­ro­na), Vor­be­rei­tungen für den zu­künf­ti­gen Ex­port […]

Wieder zu Hause — Di nuovo a casa

Geschrieben von am 11. Dezember 2014 | Abgelegt unter Keller - Cantina, Weingarten - Vigneto

Ent­ge­gen den all­ge­mei­nen Vor­stel­lun­gen ist der No­vem­ber im Ar­beits­le­ben ei­nes Wein­bau­ern ein mit Ak­ti­vi­tä­ten sehr gut ge­füll­ter Mo­nat. Vie­le Ver­an­stal­tun­gen, Prä­sen­ta­tio­nen, Tref­fen und Wei­ter­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen, wel­che nicht in den Ern­te­mo­na­ten Sep­tem­ber und Ok­to­ber ab­ge­hal­ten wer­den kön­nen, wer­den im No­vem­ber nach­ge­holt. Was die prak­ti­schen Ar­bei­ten an­geht, hat jetzt der Kel­ler Prio­ri­tät. Con­tra­ri­a­men­te a quel­lo che si pot­reb­be […]

Erste Laubarbeiten — I primi lavori sul verde

Geschrieben von am 30. April 2014 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Vor ein paar Wo­che ha­ben die Re­ben be­gon­nen aus­zu­trei­ben. Zwei bis vier Wo­chen dar­auf be­gin­nen die ers­ten Lau­b­ar­bei­ten: Das Schabi­gen oder Aus­bre­chen der über­schüs­si­gen Trie­be. Vor drei Jah­ren bin ich schon ein­mal mit ei­nem Bei­trag dar­auf ein­ge­gan­gen. Es ist ei­ne der an­ge­neh­me­ren Ar­bei­ten im Wein­gar­ten: die Tem­pe­ra­tu­ren sind no­ch nicht zu hoch, die Trie­be sind […]

Die ersten Entscheidungen des Jahrgangs — Le prime decisioni dell’annata

Geschrieben von am 1. März 2014 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Schnitt der Pergl — Potatura della pergola

Geschrieben von am 23. Februar 2013 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Den Kotz­ner (Mer­lot) und den Oge­aner (Char­don­nay) ha­be ich in­zwi­schen fer­tig ge­schnit­ten, jetzt bin ich am Klaus­ner mit dem Grau­en Bur­gun­der be­schäf­tigt. Un­ge­fähr die Hälf­te un­se­rer Reb­flä­chen hat als Er­zie­hungs­sys­tem die tra­di­tio­nel­le Per­gl (ge­n­au ge­nom­men ein so­ge­nann­ter Ter­la­ner Halb­bo­gen), die an­de­re Hälf­te der Re­ben sind als Guyot (ei­ne Draht­rah­men­art) ge­zo­gen. In der Ver­gan­gen­heit wur­de in […]

Der Rebenflüsterer — Il sussurratore di viti

Geschrieben von am 23. März 2012 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Tat­säch­li­ch braucht es ein in­ten­si­ves Zwie­ge­spräch zwi­schen dem Reb­schnei­der und der Re­be selbst. Geht es doch nicht nur dar­um, un­ge­fähr 90 % des letzt­jäh­ri­gen in­zwi­schen ver­holz­ten Zu­wach­ses zu ent­fer­nen. Be­son­ders in äl­te­ren, eher he­te­ro­ge­nen An­la­gen gilt es, den Schnitt in­di­vi­du­ell an Al­ter, Wuchs­stär­ke und an­ge­streb­tes Er­trags­ziel an­pas­sen. Dem­entspre­chend lang­sam geht es dort vor­an, doch es […]

Rebschnitt begonnen — Cominciato con la potatura

Geschrieben von am 21. Dezember 2011 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Et­wa frü­her als vo­ri­ges Jahr aber im­mer no­ch spä­ter als die an­de­ren Wein­bau­ern der Um­ge­bung ha­be ich am Sams­tag letz­ter Wo­che mit dem Reb­schnitt be­gon­nen. An­ge­fan­gen ha­be ich mit den Mer­lot-Re­ben hin­ter dem Wein­hof, am Kotz­ner. Das dor­ti­ge Er­zie­hungs­sys­tem ist die ein­fa­che Per­gl, ge­nau­er ge­sagt der so­ge­nann­te Ter­la­ner Halb­bo­gen. Deut­li­ch un­ter­schei­den si­ch die no­ch un­ge­schnit­te­nen […]

Schabigen — Scacchiatura e spollonatura

Geschrieben von am 2. Mai 2011 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Es ist wie­der Zeit zu Schabi­gen. Ein paar Wo­chen nach Be­ginn des Aus­trie­bes ist es an der Zeit, über­zäh­li­ge Trie­be zu ent­fer­nen. Es geht dar­um, dass auf der Frucht­ru­te (dem „La­fer“) je­ne Trie­be ab­ge­ris­sen wer­den, wel­che aus dem glei­chen Au­ge sprie­ßen, auch sonst­wie zu eng ste­hen bzw. schon jetzt zu we­nig Wuchs­kraft auf­wei­sen, so­ge­nann­te Küm­mer­trie­be. […]

Nächste Einträge »

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.3%)
  • Good
    Good(22.8%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(7%)