Die fort­schrei­tende Urba­ni­sie­rung und die zuneh­mende Ent­frem­dung wei­ter Teile der Bevöl­ke­rung vom Leben am Land einer­seits sowie die Indus­tria­li­sie­rung bedeu­ten­der Teil der Land­wirt­schaft and­rer­seits haben beson­ders bei den sen­si­ble­ren Kon­su­men­ten neue Bedürf­nisse geweckt. Neben der Qua­li­tät der Lebens­mit­tel an sich ste­hen die Sehn­süchte nach einer klein­struk­tu­rier­ten, har­mo­nisch gut in Land­schaft und Gesell­schaft ein­ge­bet­te­ten, dem Stress der heu­ti­gen Zeit trot­zen­den Land­wirt­schaft […]