Lang habe sie es recht gut aus­ge­hal­ten, unsere Rot­wein­trau­ben, und den immer wie­der­keh­ren­den Nie­der­schlä­gen getrotzt. Doch jetzt war das Limit deut­lich erreicht, in bestim­men Fäl­len auch über­schrit­ten. Und wenn man sich die loka­len Wet­ter­pro­gno­sen für die nächs­ten Tage anschaut, hat man sogleich begrei­fen müs­sen, dass man ab jetzt nur mehr ver­lie­ren und nichts gewin­nen konnte. […]