Sie sind wieder da — Essi sono tornati

 

2016-05-01_19-36-41

All jene, welche meine Facebook-Seite kennen, werden die Füllung Anfang April mitbekommen haben. Natürlich auch jene Personen, welche öfters auf der Weinstraße unterwegs sind. Die mobile Füllstation unseres Maschinenrings ist nämlich unübersehbar. Nach einer jahrgangsbedingten Durststrecke im wahrsten Sinne des Wortes sind wir im Verkauf jetzt wieder voll operativ, d.h. alle Weine sind verfügbar. Auch unser Destillat übrigens und einzelne Flaschen älterer Jahrgänge.

Tutti quelli che frequentano la mia pagina di Facebook sapranno dell’imbottigliamento avvenuto all’inizio di aprile. Anche quelle persone che frequentano la strada del Vino, in quanto il rimorchio della nostra cooperativa di imbottigliamento è molto vistoso. Dopo veri tempi di magra siamo di nuovo completamente operativi, tutti i vini sono di nuovo disponibili. Anche il nostro distillato e singole bottiglie  di vecchie annate.

Chardonnay Ogeaner 2015
Grauer Burgunder/Pinot grigio Klausner 2015
Grauer Burgunder/Pinot grigio Oberfeld 2015
Gewürztraminer Feld 2014
Merlot Kretzer/Rosato Kotzner 2015
Cabernet Franc Puit 2013
Merlot Riserva Klausner 2011

Und wie ist er nun der 15er? Diese Frage ist so verständlich wie häufig. Nun, selbstkomponierte Lobeshymnen über die Qualität meiner Produkte wird man in diesem Blog vergeblich suchen. Jeder sollte sich selbst ein Bild davon machen, Gelegenheiten gibt es genug, nicht zuletzt auf dem Weinhof selbst (bitte aber Anmelden nicht vergessen!). Ein bisschen lehne ich mich aber doch aus dem Fenster: Der Aussage, dass der 2015er nicht der allerschlechteste Jahrgang sei, kann ich schon etwas abgewinnen.

Ed infine come è ’sto 2015? Questa domanda è tanto normale quanto frequente. Beh, su questo blog non sarà facile trovare elogi circa i miei vini. Preferisco che gli interessati si facciano loro stessi un’idea. Ci sono diverse occasioni, non per ultima in azienda (prego non dimenticare di contattarci prima!). A questo punto mi azzardo però lo stesso a dare un giudizio: condivido l’opinione che il 2015 non sia stato la peggiore in assoluto di tutte le annate. 

2014: Die Probleme hören nicht auf — I problemi non finiscono

fluchodersegenSo lange man mit dem Jahrgang 2014 hantiert, d.h. damit auf Weinkosten unterwegs ist, kann man es nicht oft genug betonen: 2014 war für die Weinbauern ein extrem schwieriges Jahr, aber der Konsument, sofern er die Weine gewissenhaft arbeitender Betriebe trinkt, wird davon sehr wahrscheinlich nichts mitbekommen, die Qualität ist durchaus mit jener anderer Jahrgänge vergleichbar. Bei den Weiß- und Roséweinen in jedem Fall, bei den beiden Rotweinen wird der Jahrgangseinfluss sicherlich deutlich herausstechen, dass die Güte aber von vorne herein geringer sein wird, bezweifle ich momentan aber stark.

Fino a quando avrò da fare, per esempio in presentazioni, con i vini del 2014 devo continuare ad insistere: il 2014 era un anno estremamente difficile per i produttori ma il consumatore molto probabilmente non se ne renderà conto, a condizione che berrà vini di produttori responsabili. Lì, l’annata 2014 è sicuramente comparabile con le precedenti, questo vale soprattutto per i nostri bianchi e rosati. Nei due rossi invece trasparirà sicuramente l’effetto annata, ma non sarei certo, almeno adesso, che la qualità sia veramente inferiore.

Weiterlesen

Jetzt auch in Bayern vertreten — Da adesso presente anche in Baviera

kerlerEs freut mich sehr, mitteilen zu dürfen, dass unsere Weine in Zukunft vermehrt auch im Süden Deutschlands erhältlich sein werden. Im Internet haben wir uns getroffen, auf der Vinitaly das erste mal gesehen und die Weine gekostet, seit ein paar Wochen ist die Geschäftsbeziehung konkret. Der Weinversand und Weinhandel Karl Kerler aus Nürnberg bietet unsere Weine sei es der Gastronomie, den Vinotheken wie auch dem Endverbrauchern der Region an. „Schon seit 1986 sind wir im Weinversand tätig, seit 1997 auch mit Online-Weinshop. Dabei erwarben wir im Laufe der Zeit den Ruf, immer wieder erstaunliche Entdeckungen zu bieten und eines der besten und interessantesten Weinsortimente zu führen. Viele Anbieter tummeln sich im Internet, aber Weinversand ist Vertrauenssache!“ Meine Südtiroler Kollegen, welche auch Kerler beliefern, haben mir zu dieser Zusamenarbeit gratuliert. Mit der Betriebsbeschreibung auf seiner Webseite hat er schon mal das Wichtigste auf den Punkt gebracht.

Mi fa piacere poter comunicare che in futuro i miei vini saranno disponibili anche nel Sud della Germania. Da qualche settimana l’importatore Weinversand und Weinhandel Karl Kerler di Norimberga proporrà i miei prodotti ai ristoratori, enotecari e clienti privati della regione. Intanto i miei colleghi che già lo forniscono mi hanno congratulato.

der-thieleAber auch die Münchner brauchen auf der Suche nach Kobler-Weinen nicht verzweifeln. Auch Wolfram Thiele habe ich nach ein paar Mails auf der Vinitaly das erste Mal gesehen, jetzt verkauft er in seinem Geschäft in der Kurfürstenstrasse u.a. meine Weine. „‚Der Thiele Gusto Italiano‘ ist mein italienischer Kaufladen, aber nicht nur. Der Thiele, das bin ich, das Mädchen für alles. Der Gusto Italiano (der italienische Geschmack) ist ein Hinweis auf die italienische Ausrichtung. Neben Kaufladen ist mein Geschäft auch so ein bisschen Ruhepol, wo sich nette Leute an der Bar treffen, bei einem Illy-Caffè, einem Glas Wein oder einem Prosecco über ‚Gott und die Welt‘ plaudern, eine Kleinigkeit essen und zufrieden mit Ihren Einkäufen wieder von dannen ziehen.“

Ma anche la popolazione di Monaco non deve più disperarsi alla ricerca dei vini Kobler. Anche Wolfram Thiele l’ho incontrato dopo lo scambio di alcune mail per la prima volta al Vinitaly, da poco vende anche i miei vini nel suo negozio nella Kurfürstenstrasse.

Was hingegen die Gegend um Frankfurt betrifft, können sich unsere Interessenten weiterhin an Berdux Weine aus Offenbach am Main wenden. Mit der Familie Pusch arbeite ich seit 2010 zusammen, fünf Mal waren wir schon gemeinsam auf der ProWein in Düsseldorf.

Per quello che concerne la regione attorno a Francoforte gli interessati possono continuare a rivolgersi a Berdux Weine di Offenbach sul Meno. Collaboro con la famiglia Pusch dal 2010, cinque volte abbiamo fatto il ProWein di Düsseldorf insieme.

Kobler nun auch in Vorarlberg — Kobler adesso anche nel Vorarlberg

Scan-3Seit diesem Frühjahr sind unsere Weine auch im österreichischen Vorarlberg zu haben. Die Firma Mohrenbräu hat sich nicht nur als Traditionsbrauerei einen ausgezeichneten Namen gemacht, seit einiger Zeit betreibt sie auch mit Erfolg einen Weinhandel. Im November des vorigen Jahres kam der Kontakt zustande, seit dem Frühjahr 2014 führt uns der Dornbirner Betrieb im Katalog. Für uns Südtiroler ist der österreichische Markt sicherlich nicht leicht. Wir werden jedenfalls unseren Beitrag leisten, auch um mit längst überholten Vorurteilen endgültig aufzuräumen.

La ditta Mohrenbräu ha un ottima reputazione da birrificio di lunga tradizione. Da un po‘ di anni commercializza anche con successo vini. Il contatto con loro è nato a novembre dello scorso anno, dalla primavera 2014 figuriamo nel loro catalogo. Per i sudtirolesi il mercato austriaco non è sicuramente facile. Noi comunque metteremo il nostro impegno. Anche per eliminare definitivamente pregiudizi ormai superati da tempo.

Il Vinitaly è bello — Die Vinitaly ist schön

20130407-192309.jpg

Sì, il Vinitaly è un’occasione pressoché unica: incontri appassionati (link alternativo *) che ti raccontano delle piacevoli esperienze che hanno fatto con i tuoi vini e fidelizzi amici (*) della prima ora, promuovi allo stand nuove forme di commercializzazione (*), spieghi ai clienti dei tuoi agenti i prodotti, accedi a internet con facilità perché il wifi gratuito per gli espositori funziona benissimo (chapeau ente fiera!), vieni visitato dalla famiglia dell‘importatore (*) germanico, incontri blogger (*) o vai te stesso un attimo all’incontro di Intravino (*), stacchi per un po‘ per salutare prevalentemente le signore del Vinitaly (1 *, 2 *, 3 *), partecipi alle cena di Vinix (*) per esempio, scambi in un momento di calma opinioni con i sudtirolesi accanto a te, fai da testimonial per colleghi (*) produttori ed organizzatori di eventi (*) del vino, senti con piacere da più persone che ti seguono sul blog ecc., ecc… Ah sì, quasi dimenticavo, talvolta incontri anche qualcuno di nuovo che è interessato a vendere i tuoi vini.

Ja, die Vinitaly ist eine einmalige Gelegenheit: man trifft Weinbegeisterte (alternativer Link *), welche dir von den angenehmen Erfahrungen mit deinen Weinen erzählen, und man pflegt alte Freundschaften  (*), man bewirbt am Stand neue Formen der Vermarktung (*), man erklärt den Kunden deiner Vertreter die Weine, man kommt leicht ins Internet  dank dem für Aussteller kostenlosen Wlan (Chapeau Messeverwaltung!), man bekommt Besuch von der Importeursfamilie  (*) aus Deutschland, man trifft Blogger  (*) oder geht selber kurz zum Treffen von Intravino (*), man seilt sich kurz ab und trifft vorwiegend Produzentinnen (1 *2 *3 *), man nimmt an Abendessen, beispielsweise an jenem von Vinix (*) teil, man tauscht Meinung mit den Nachbarausstellern aus Südtirol aus, man fungiert als Testimonial für Kollegen (*) und Organisatoren (*) von Weinevents, man vernimmt immer wieder mit Genugtuung, dass Besucher davon erzählen, dass sie deine Arbeit im Blog mitverfolgen usw, usw…  Ach ja, fast vergaß ich’s, schlussendlich trifft man auch ab und zu jemanden Neuen, der Interesse zeigt, deinen Wein zu verkaufen.

Prowein 2013: Aus der Froschperspektive – Visto dal basso

Mein gestriger Facebook-Eintrag ist nicht nur positiv aufgenommen worden. Bevor man aus meiner gerade acht Wörter zählenden Statusmeldung mehr herausliest, als gemeint war, möchte ich schon etwas klarstellen, was den Stil meiner Social-Media-Einträge betrifft: Jammern als Selbstzweck oder als Mittel zur Selbstdefinition ist nicht meine Sache. Übertriebener Zweckoptimismus und permanentes Schönreden aber auch nicht.

Il mio post su Facebook di ieri non ha suscitato solo pareri favorevoli. Prima però che si deduca troppo da questa frase di non più di otto parole voglio chiarire qual’è il mio stile comunicando attraverso i social media: Lamentarsi come fine di se stesso o come mezzo per definirsi non è per me. Però neanche un ottimismo troppo finalizzato o fare apparire qualcosa meglio di quanto è, sono atteggiamenti che cerco di evitare nella mia timeline.

Weiterlesen

Bei den Helvetiern — Presso gli Elvetici

13_Zuerich_WaagNein, einen Importeur habe ich in der Schweiz (noch?) nicht. Aber der Privatkunde kann trotzdem schon jetzt befriedigt werden. Seit ein paar Wochen können meine Weine im Zunfthaus zur Waag in Zürich käuflich erworben werden. Nachdem wir immer mehr Besuche aus der Schweiz in der Urlaubszeit verzeichnen können, war es mir wichtig, dass die eidgenössischen Kunden auch unterm Jahr eine Möglichkeit haben, zu unseren Weinen zu kommen.

No, non ho (ancora?) un importatore in Svizzera. Il cliente privato può venire però lo stesso servito. Infatti da qualche settimana si possono comprare i miei vini nel ristorante  Zunfthaus zur Waag a Zurigo. Siccome durante il periodo vacanziero abbiamo sempre di più visite  in azienda dalla Svizzera mi sembrava importante che i vini siano reperibili da loro anche nel restante periodo.

Weiterlesen

Gradite le prenotazioni — Vormerkungen willkommen

Da socio convinto del FIVI è scontato, non soltanto un’opportunità, partecipare al secondo Mercato dei Vini dei Vignaioli Indipendenti.

Als überzeugtes Mitglied ist es selbstverständlich, nicht nur eine Gelegenheit, am zweiten Mercato dei Vini dei Vignaioli Indipendenti (Weinmarkt der Freien Weinbauern) teilzunehmen. 

„Il Mercato dei Vini dei Vignaioli Indipendenti non è un mercato come tutti gli altri, è il salone dei Vignaioli Indipendenti dove i visitatori possono scoprire i vini artigianali da tutta Italia. Dopo il successo della prima edizione che si è svolta nel dicembre del 2011 torniamo con entusiasmo a preparare questa seconda edizione. Due giornate dedicate agli incontri, alle degustazioni, alla vendita diretta dei vini: ogni vignaiolo sarà presente personalmente per far degustare i propri vini, raccontare la propria terra, vendere le proprie bottiglie. Un’occasione per sviluppare quella cultura del vino che è parte della nostra storia.“

„Der Weinmarkt der Freien Weinbauern ist nicht ein Markt wie jeder andere, es ist der Salon der Freien Weinbauern, wo die Besucher die handwerklich hergestellten Weine aus ganz Italien entdecken können. Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe im Dezember 2011 bereiten wir mit Begeisterung diese Zweite Auflage vor. Zwei Tage, welche den Begegnungen, den Verkostungen, dem Direktverkauf gewidmet sind: jeder Winzer wird persönlich anwesend sein um seine Weine kosten zu lassen, über deren Herkunft zu erzählen und seine Flaschen zu verkaufen. Eine Gelegenheit, um die Weinkultur zu entwickeln, welche Teil unserer Geschichte ist.“

Weiterlesen

Proposta Vini

Da quasi cinque anni collaboro con Proposta Vini. L’azienda trentina fondata nel 1984 da Gianpaolo Girardi distribuisce i miei vini tramite una novantina di agenti in quasi tutto il territorio nazionale.

Seit fast fünf Jahren arbeite ich mit Proposta Vini zusammen. Der 1984 von Gianpaolo Girardi gegründete Trentiner Betrieb verteilt mittels seinen ungefähr 90 Vertretern meine Weine auf fast dem ganzen Staatsgebiet.

Per qualcuno questo post può anche sembrare troppo pubblicitario, e lo capisco. Però vorrei dare un po‘ di spazio a questo distributore di vini in quanto oltre al discorso commerciale sin dall’inizio mi sono sentito molto legato alle idee che questo gruppo di persone porta avanti. Il fatto che favoriscono nella loro selezione molto le aziende piccole e realtà che fanno prodotti nettamente distinguibili dalla massa che è sempre minacciata da appiattimenti e correnti modaiole, me li ha reso simpatici fin dall’inizio del nostro contatto. Al ristoratore e l’enotecario questo loro atteggiamento circa la diversità ed il rispetto della territorialità garantisce una proposta che si distingue in modo positivo. Offrire con serietà un’alternativa valida a programmi „che anche i muri conoscono“ mi sembra quanto mai importante.

Für einige mag dieser Beitrag zu sehr als Werbung erscheinen und den Einwand kann ich im Grunde auch verstehen. Aber ich möchte diesem Wiederverkäufer etwas Platz geben, nachdem ich mich, über das Kommerzielle hinaus, von Anfang an mit den Ansichten und Zielen dieses Teams sehr in Einklang befinde. Die Tatsache, dass Proposta Vini kleine Betriebe und Produktionen vorzieht, welche sich deutlich vom modeabhängigen und egalisierenden Mainstream abheben, hat sie mir von Anfang an sympathisch gemacht. Dem Inhaber einer Vinothek oder eines Gastlokals garantiert diese Haltung hinsichtlich der Diversität und dem Herkunftsgedanken ein Angebot, das sich positiv abhebt. Eine seriöse Alternative zu den Programmen anbieten, welche heute wirklich jeder kennt, scheint mir immer wichtiger zu werden.

Weiterlesen

Wijn van Zuid-Tirol in Nederland: Wijnbedrijf KOBLER

Geschafft: auch die holländischen Weingenießer müssen nicht mehr ohne die Weine vom weinhof KOBLER auskommen. Seit kurzem vertreibt das Wijnhuis Beaugrim unsere Produkte. Dieses in Weert befindliche Weinhaus bietet nicht nur die Weine als Vinothek an, sondern beliefert auch den Horeca-Bereich. Zudem werden auch geführte Weinkosten sowie Kurse zu den verschiedenen Weinthemen angeboten. Dass meine Produkte sich in Top-Gesellschaft befinden, zeigt der ausführliche Online-Katalog.

Fatta: D’ora in poi anche gli intenditori olandesi non devono fare da meno dei vini del weinhof KOBLER. Da poco vende il Wijnhuis Beaugrim i nostri prodotti. Quest’enoteca non vende solo al consumatore finale, ma fornisce anche il settore Horeca. Inoltre vengono proposte degustazioni guidate e corsi sul vino. Che i miei prodotti si trovano in ottima compagnia si vede dal catalogo online molto esauriente.

Weiterlesen