Vinitaly 2011? Sì, padiglione 6 c2!

Einiges dürfte sich heuer wieder an — eigentlich ob seiner geringen Größe wohl eher vor — unserem Stand abspielen. In bewährter Manier teile ich diesen mit dem Weingut Unterortl, dem Flieder- und dem Untermoserhof.  Eingebbettet sind wir wieder in der Südtirolecke der Halle 6, unter C2. Die EOS bietet erneut die bewährten Sortenkosten am Infostand an, wir beteiligen uns mit dem Gewürztraminer am Freitag vormittag und mit dem Merlot Riserva am Sonntag nachmittag.

Penso che anche quest’anno ci sarà da lavorare, da far degustare allo stand, soprattutto davanti al bancone in quanto la postazione è di misure veramente ridotte. Come negli anni scorsi divido lo stand con gli amici del Weingut UnterortlFlieder-Untermoserhof. Siamo inseriti di nuovo nella parte Alto Adige del padiglione 6, al C2. Alle Degustazioni libere dell’EOS partecipiamo con il Gewürztraminer il venerdì mattina e con il Merlot Riserva la domenica pomeriggio.

Weiterlesen

DOC-Qualitätsweinprüfung, alles ok? – Esame dei vini DOC, tutto ok?

2009-03-26_09-50-30Auf über 95 % der Südtiroler Rebfläche werden Trauben angebaut, welche der Erzeugung von sogenannten D.O.C.-Weinen dienen. Die Bezeichnung D.O.C. (Denominazione di origine controllata/kontrollierte Ursprungsbezeichnung) bedeutet nicht nur, wie die Bezeichnung richtigerweiße vermuten lässt, dass der betroffenen Wein aus einem bestimmten Anbaugebiet stammt, sondern er muss auch anderen Anforderungen entsprechen.

Su 95 % della superficie vitata sudtirolese vengono coltivate uve destinate alla produzione di vini di qualità DOC (denominazione di origine controllata). Il  riconoscimento DOC non soltanto certifica, come fa intuire il termine, la zona geografica d’origine, ma anche il rispetto di uno specifico disciplinare di produzione.

Weiterlesen