10. “Vinea tirolensis” am 31. August – 10° “Vinea tirolensis” il 31 agosto

Link zu Vinea tirolensisBei der 10. Vinea tirolensis 2009 im Stadttheater Bozen werden heuer 69 Produzenten (61 FWS-Mitglieder und 8 Gäste) an die 300 verschiedene Produkte vorstellen. Für die Winzervereinigung ist dies ein Höhepunkt, um besonders den Kunden aus Gastronomie und Fachhandel und Südtiroler Weinliebhabern das breite Spektrum der eigenen Weine selbst zu kredenzen. Kennzeichnend ist die Teilnahme von Weinbauern aus allen Weinbaugebieten Südtirols, die eine einzigartige Sorten- und Charaktervielfalt darstellen. Aufgrund der kleinen familiären Betriebsstrukturen zeichnen sich diese Weine durch eine besondere Individualität aus, welche durch liebevolle Pflege und Begleitung des Werdegangs von der Rebe bis zur Flasche erreicht wird. Eine Eigenständigkeit, welche sich auch abseits von Mode- und Geschmackstendenzen behauptet. Zusätzlich können die Besucher heuer zum zweiten Male Weine von Gästen aus dem eigenen Land (2 Kellereigen., 2 Weingüter), sowie von 4 Mitgliedern der Freien Weinbauern Italiens (FIVI) verkosten. Das Stammpublikum der Vinea tirolensis, welches erwartungsvoll auf die Kostprobe der aktuellen Weine wartet, erweitert sich von Jahr zu Jahr.

[Quelle: Pressemitteilung FWS mit von mir gesetzten Links]

Alla 10° Vinea tirolensis al Teatro comunale di Bolzano parteciperanno 69 produttori, di cui 61 soci vignaioli e 8 ospiti, che presentano ca. 300 prodotti di propria produzione. Per l’Associazione si tratta dell’avvenimento principale dell’anno, che consente di far apprezzare il ventaglio della produzione vinicola dei soci ai clienti del settore gastronomico e del commercio specializzato e a tutti gli estimatori. La peculiarità della manifestazione sta nella partecipazione di vignaioli provenienti da tutte le aree di produzione altoatesine, circostanza che garantisce un’ineguagliabile ricchezza nella varietà e nella tipicità dei vini. Proprio grazie alle piccole dimensioni delle aziende familiari, i vini dei nostri vignaioli presentano una particolare individualità che viene valorizzata durante tutto il processo di lavorazione, dalla vigna alla bottiglia. Un’autenticità che si afferma anche al di là delle mode e delle tendenze di gusto del mercato. Quest’anno i visitatori possono degustare per la seconda volta i vini di ospiti che provengono dalla nostra terra (2 cantine sociali e 2 tenute) e di 4 soci degli Vignaioli Indipendenti (FIVI). Ecco perché Vinea tirolensis può contare su un pubblico affezionato e sempre più numeroso, che attende con grande curiosità i vini delle produzioni attualmente commercializzate alla prova dell’assaggio.

[Fonte: Comunicato stampa FWS con links da me inseriti]

9. “Vinea tirolensis” am 25. August

61 Freie Weinbauern Südtirols und weitere 6 Produzenten als Gäste werden heuer am Montag 25.8.2008 im Stadttheater in Bozen von 15:00 – 21:00 Uhr je bis zu 5 Qualitätsweine präsentieren. Heuer zum neunten Mal organisiert die Vereinigung der Südtiroler Weinhöfe, welche mittlerweile 80 Mitglieder hat, ihre Jahresweinpräsentation. Für die selbstvermarktenden landwirtschaftlichen Betriebe ein Höhepunkt kurz vor der anstehenden Weinlese, um den Interessierten das Spektrum der eigenen Weine selbst zu präsentieren. Kennzeichnend ist die Teilnahme von Weinbauern aus allen Weinbaugebieten Südtirols, die eine einzigartige Sorten- und Charaktervielfalt garantieren. Aus diesem Grunde hat die Vinea Tirolensis ein Stammpublikum, welches gespannt auf eine Kostprobe der abgefüllten Weine wartet.

[Quelle: Pressemitteilung FWS mit von mir gesetzten Links]