Vinitaly 2011? Sì, padiglione 6 c2!

Einiges dürfte sich heuer wieder an — eigentlich ob seiner geringen Größe wohl eher vor — unserem Stand abspielen. In bewährter Manier teile ich diesen mit dem Weingut Unterortl, dem Flieder- und dem Untermoserhof.  Eingebbettet sind wir wieder in der Südtirolecke der Halle 6, unter C2. Die EOS bietet erneut die bewährten Sortenkosten am Infostand an, wir beteiligen uns mit dem Gewürztraminer am Freitag vormittag und mit dem Merlot Riserva am Sonntag nachmittag.

Penso che anche quest’anno ci sarà da lavorare, da far degustare allo stand, soprattutto davanti al bancone in quanto la postazione è di misure veramente ridotte. Come negli anni scorsi divido lo stand con gli amici del Weingut UnterortlFlieder-Untermoserhof. Siamo inseriti di nuovo nella parte Alto Adige del padiglione 6, al C2. Alle Degustazioni libere dell’EOS partecipiamo con il Gewürztraminer il venerdì mattina e con il Merlot Riserva la domenica pomeriggio.

Weiterlesen

Vinitaly 09 5. Tag – 5° giorno: Crisis? What Crisis?

2009-04-04_16-01-06So, nun ist auch diese Vinitaly Geschichte. Die Aufdeckung eines Weinskandals hat es zum Glück nicht gegeben und die Besucheranzahl ist mit jener der vorigen Jahre durchaus vergleichbar, von einigen wird sie sogar als höher eingestuft. Dies und das Verhalten der interessierten Standbesucher lässt mich fragen: Crisis? What Crisis?

Ecco, anche questo Vinitaly è passato. Per fortuna non è stato svelato nessun scandalo e il numero dei visitatori è rapportabile a quello degli altri anni, alcuni lo considerano addirittura maggiore. Questo dato di fatto mi lascia chiedere: Crisis? What Crisis?

Weiterlesen

Unterwegs zur Vinitaly 2009- In strada per il Vinitaly 2009

bacchusMal sehen, wenn die frühlingshaften Temperaturen weiterhin anhalten und es in der Halle 6, C2 (Südtirolbereich) vom 2. bis 6. April 2009 etwas weniger als üblich ziehen wird, dann wird das unser Auftritt anlässlich der größten italienischen Weinmesse sein. Die bacchantische Panflötenmusik dürfte die Besucher von den gut besuchten Nachbarständen abwerben, die von Putten gezogenen Wagen könnten das leidige Promille-Problem lösen.

Vediamo, se le temperature rimarranno primaverili e se le correnti d’aria spireranno un pò meno del solito dal 2 al 6 aprile 2009 nel Padiglione 6, C2 (Collettiva Alto Adige), allora questo sarà la nostra entrata in scena alla rassegna più importante del vino in Italia: la musica  baccante del flauto di Pan sottrarrà visitatori ai vicini stand, i carri trainati da putti potrebbero risolvere l’incresciosa discussione sull’abbassamento del tasso alcolemico.

Weiterlesen