Südtiroler Freie Weinbauern in der Wachau — Vignaioli Sudtirolesi nella Wachau

Geschrieben von am 28. April 2015 | Abgelegt unter Ankündigung - Annuncio

DW_head1

2007 waren die Win­zer der Vinea Wachau Gäste bei der Vinea tiro­len­sis, jetzt ist die Gegen­ein­la­dung erfolgt. Freu­dig haben die Freien Wein­bau­ern Süd­ti­rols (FWS) zuge­stimmt. Die Wachau selbst und ihr kuli­na­ri­sches Ange­bot alleine wären eine Reise wert, als Gast­re­gion beim sehr bekann­ten Wach­auer Wein­früh­ling dabei sein zu kön­nen, macht die Ein­la­dung noch inter­es­san­ter. Wir freuen uns auf das Tref­fen und dem Mei­nungs­aus­tausch mit den Gast­ge­bern, in unse­rem Fall mit der Fami­lie vom Wein­gut Jäger in Wei­ßen­kir­chen und natür­lich auf die zahl­rei­chen Gäste der Ver­an­stal­tung. Viel­leicht die Gele­gen­heit, alte Bekannte und Freunde aus mei­ner Wie­ner Zeit wie­der zu sehen? Es täte mich sehr freuen!

WeinfruehlingNel 2007 i pro­dut­tori riu­niti nell’associazione Vinea Wachau sono stati invi­tati alla Vinea tiro­len­sis come regione ospite, adesso è arri­vato l’invito a noi. I Vignaioli Sud­ti­ro­lesi  hanno accet­tato molto volen­tieri. L’austriaca Wachau di per sé e le sue pro­poste gas­tro­no­miche val­gono la pena di essere visi­tati, se poi c’è anche l’opportunità di par­te­ci­pare come regione ospite al cono­s­ci­tis­simo Wach­auer Wein­früh­ling (pri­ma­vera del vino nella Wachau) la cosa diventa ancora più inter­es­sante. Siamo con­tenti di con­fron­t­arci con i pro­dut­tori del posto, nel nos­tro caso la famiglia del  Wein­gut Jäger a Wei­ßen­kir­chen, e natu­ral­mente di incon­trare tanti ospiti inter­es­sati durante le due gior­nate. Forse un’ottima occa­sione per rive­dere cono­s­centi ed amici dei vec­chi tempi pas­sati a Vienna? Mi farebbe molto pia­cere!

Foto: Domäne Wachau

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben - Scrivere un commento

Ja, ich möchte bei Kommentaren benachrichtigt werden!

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.8%)
  • Good
    Good(22.4%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(6.9%)