Archiv für das Tag 'Bozner Weinkost'

Bozner Weinkost 2014 — Mostra dei vini 2014

Geschrieben von am 11. März 2014 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Vom 12. bis 16. März. Wir sind dabei! Die Boz­ner Wein­kost ist wahr­lich eine Ver­an­stal­tung mit Tra­di­tion: bereits im März 1896 fand der erste, damals noch „Boz­ner Früh­jahrs­wein­markt” genannte Ver­kos­tungs­markt, im Torg­gl­haus zu Bozen statt. Schon vor 118 Jah­ren brach­ten hier Pro­du­zen­ten und Wein­händ­ler 160 ver­schie­dene Kost­pro­ben mit. Inso­fern ist die Boz­ner Wein­kost ein Klas­si­ker […]

Ein Auslaufmodell? Die Schlussfolgerungen — Una formula stanca? Le conclusioni

Geschrieben von am 27. Juni 2011 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Nach­dem ich letzt­lich an den Ver­an­stal­tun­gen Gro­ßes Degus­ta­ti­ons­fo­rum und Ter­roir Vino teil­ge­nom­men habe, dort und in den ver­gan­ge­nen Tagen eini­ges Feed­back erhal­ten habe, wird es Zeit, ein wich­ti­ges Thema wei­ter­zu­füh­ren oder viel­leicht zu einem vor­über­ge­hen­den Schluss zu brin­gen. Ob die Wein­prä­sen­ta­tio­nen mit der Anwe­sen­heit der Win­zer noch zeit­ge­mäß sind, fragte ich Ende März die geschät­zen Lese­rin­nen und […]

Wiedersehen auf der Bozner Weinkost

Geschrieben von am 21. Mai 2008 | Abgelegt unter Allgemein - Generale, Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Ein­zig­ar­ti­ger Ver­kos­ter, Ein­zel­gän­ger-Indi­vi­­dua­­list-Kon­­su­­lent, Perfectionist’s Per­fec­tio­nist, Uno dei più grandi fra i wine maker ita­liani, sind nur einige der Begriffe, mit denen Gior­gio Grai in der inter­na­tio­na­len Wein­szene beschrie­ben wird. Als ich vor etwas mehr als 15 Jah­ren in der Wein­wirt­schaft zu arbei­ten begann, war es um ihn schon etwas ruhi­ger gewor­den. Aus den Reak­tio­nen mei­ner erfah­re­ne­ren […]

Le nouveau Kobler est arrivé!

Geschrieben von am 12. Mai 2008 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Meine Weine kom­men nicht als Pri­meur im Novem­ber des Lese­jah­res auf den Markt, sind etwas lang­le­bi­ger und hof­fent­lich auch nicht im Sin­ken ihrers Anse­hens begrif­fen, aber es sei mir doch gestat­tet, die­sen sehr bekannt gewor­de­nen Aus­spruch unse­rer fran­zö­si­schen Freunde aus dem Beau­jo­lais ver­än­dert wie­der­zu­ge­ben.

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.8%)
  • Good
    Good(22.4%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(6.9%)