Archiv für das Tag 'Jahrgang'

Wer sieht den Unterschied? — Chi trova la differenza?

Geschrieben von am 19. September 2016 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Ich denke, es braucht keinen besonderen Expertenblick, um die doch eklatante Abweichung zwischen den beiden Bildern zu sehen. Beide wiedergegebenen Reben gehören der Sorte Grauer Burgunder an und stehen im Weingarten Oberfeld. Die rechts zeigt den üblichen Stockertrag, die links hingegen ist vom Frühjahr her spätfrostgeschädigt. Non c’è veramente il bisogno di essere esperti viticoli per accorgersi […]

Eine erste Bilanz — Un primo bilancio

Geschrieben von am 25. Oktober 2014 | Abgelegt unter Keller - Cantina, Weingarten - Vigneto

Alle Weine sind inzwischen vergoren, in ca. zehn Tagen werden die Rotweine von den Trestern abgetrennt werden, dann ist die gröbste Herbstarbeit im Keller beendet. Zeit, um eine Zwischenbilanz dieses so ungewöhnlichen Jahres zu ziehen. Die Weißweine sind bis jetzt fehlerfrei und die Aromatik ist vielversprechend. Bezüglich der Säure wird es aber sicherlich einiger Korrekturen […]

Ein didaktischer Jahrgang — Un’annata didattica

Geschrieben von am 17. September 2014 | Abgelegt unter Allgemein - Generale

Gestern, am 16. September,  haben wir mit der heurigen Lese begonnen, und zwar mit dem Chardonnay Ogeaner. Obwohl wir den Reifestand des spätreifen Jahres 2013 haben, wurde der Beginn um drei Wochen vorgezogen. Nicht weil wird dies wollten, aber weil uns die Rebenkrankheiten von Tag zu Tag den Ertrag weit über die Schmerzensgrenze hinaus schmälerten. […]

Prognosen? Ja sicher! — Previsioni? ma certo!

Geschrieben von am 21. Juli 2014 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

So ab Mitte Juli werden an uns Produzenten üblicherweise die ersten Fragen bezüglich des Jahresverlaufs gestellt. Und wie immer steht der voraussichtliche Lesebeginn im Mittelpunkt des Interesses, bis in ein paar Wochen hingegen schon fest über Qualität des 14ers debattiert werden wird. Nun, ich selbst habe eigentlich nie die phänologischen Daten meiner Weingärten explizit festgehalten, […]

Zu Josefi blühen die Mandelbäume — A San Giuseppe fioriscono i mandorli

Geschrieben von am 19. März 2013 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Heute ist der Tag des heiligen Josefs, des Tiroler Landespatrons. Man sagt bei uns, dass zu Josefi die Mandelbäume blühen. Hatten sie das in den letzten Jahren oftmals schon eine Woche früher als überliefert getan, so sieht es im Frühjahr 2013 einmal ganz anders aus. Am Vortag hat es bei uns in Margreid noch auf […]

Ein frühes Jahr oder inzwischen normal? — Un’annata precoce o ormai nella norma?

Geschrieben von am 30. Juni 2011 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Ein frühes Jahr wird es werden das 2011er. Zwei bis drei Wochen früher als voriges Jahr, zehn Tage gegenüber dem Durchschnitt. So die vorläufigen, noch auf dem Blütetermin basierenden, Prognose. Der Witterungsverlauf der letzen Wochen dürfte daran nichts geändert haben. Was ist aber das Normaljahr, mit dem man das Laufende vergleicht? Ein Schnitt der letzen […]

Ich sage nichts — io me ne sto zitto

Geschrieben von am 19. September 2009 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia

„Ci aspettiamo un’annata indimenticabile“ Bolzano. Nonostante le grandinate e le piogge dei giorni scorsi i viticoltori sudtirolesi si aspettano „un’annata indimenticabile“. La qualità secondo i dati attuali è a un „livello di punta„. Quelle/Fonte: Dolomiten