Archiv für das Tag 'Vinitaly'

Weintourismus der etwas anderen Art — Turismo del vino alternativo

Geschrieben von am 8. März 2012 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni, Verkauf - Vendita

Zuerst in Rom, innerhalb von zwei Wochen zwei Mal in Deutschland gewesen, dazwischen zwei Teilnahmen an der Wein.Tirol-Tour, morgen in Brescia über Rosé-Weine referieren, Ende des Monats die Vinitaly…, ja, ein Weinreisender bin ich zur Zeit. Das Wort Weintourist ist dabei auch gar nicht so weit hergeholt, den Spaß macht es mir (noch) gehörig, in […]

Vinitaly 2011? Sì, padiglione 6 c2!

Geschrieben von am 4. April 2011 | Abgelegt unter Ankündigung - Annuncio, Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Einiges dürfte sich heuer wieder an — eigentlich ob seiner geringen Größe wohl eher vor — unserem Stand abspielen. In bewährter Manier teile ich diesen mit dem Weingut Unterortl, dem Flieder- und dem Untermoserhof.  Eingebbettet sind wir wieder in der Südtirolecke der Halle 6, unter C2. Die EOS bietet erneut die bewährten Sortenkosten am Infostand […]

Die Wanderbühne ist in Verona angekommen — La commedia ambulante è arrivata a Verona

Geschrieben von am 9. April 2010 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Der Vergleich mit den fahrenden Schaustellern drängt sich auf, wenn man so eine riesige Weinmesse wie die Vinitaly oder die Prowein vom Auf- bis zum Abbau miterlebt. Innerhalb weniger Tage werden teure und teuerste, von Designern entworfene Hochglanzkulissen aufgestellt, bei vielen sorgen zudem gut aussehende Hostessen für die ästetische. Abrundung des Erscheinungsbildes. Nach Ende der […]

Vinitaly – 5. Tag

Geschrieben von am 7. April 2008 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Der Montag, traditionell letzter Messetag der Vinitaly, strahlt schon irgendwie eine eigenartige Atmosphäre aus. Fünf Tage intensiver Kontakt mit Publikum jeder Art, das dauernde Pendeln zwischen zu Hause und Verona und das zumindest in meinem Fall dauernde Schlafdefizit hinterlassen Spuren, besonders wenn man diese Arbeit nicht gewohnt ist.

Vinitaly – 4. Tag

Geschrieben von am 6. April 2008 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

„Glück gehabt“ oder „Nette Begegnungen“ könnten die Untertitel zum heutigen Tag lauten. Zum einem blieb der befürchtete Ansturm jener, denen es wirklich nur um eine angenehme Alkoholaufnahme geht, fast aus und zum anderen traf ich nette Leute am Stand und anderswo.

Vinitaly – 3. Tag

Geschrieben von am 5. April 2008 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

„Ce l’avete, un bianco?“ „Mi dà un rosso?“ Das waren die Sätze, die wir heute, besonders am nachmittag, am öftesten hörten. Mehr fällt mir zum heutigen Tag auch wegen der Müdigkeit leider nicht ein, sorry. Außer die Frage, wie es denn erst morgen, Sonntag, sein wird.

Vinitaly – 2. Tag

Geschrieben von am 4. April 2008 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Ziemlich viel los heute, Freitag. Besucher berichten, dass im Südtirolbereich fast am meisten Andrang sei, in anderen Hallen soll sich anscheinend die Anzahl des Standpersonals von jener der Besucher kaum unterscheiden. Südtirol eine Insel der (Wein-)Seligen?

Vinitaly – 1. Tag

Geschrieben von am 3. April 2008 | Abgelegt unter Öffentlichkeitsarbeit - Pubbliche relazioni

Einen kurzen Moment der Ruhe nutzend schreibe ich die ersten Zeilen dieses Blogs, direkt von unserem Stand der Vinitaly. Zusammen mit Martin Aurich, Stefan und Georg Ramoser bin ich das zweite Mal auf dieser Messe, die zusammen mit der Vinexpo in Bordeaux die weltgrößte Weinmesse sein wird. Größe muss nicht unbedingt Qualität mit sich bringen, […]