Das Weinfestival in Meran? Wichtig für alle — Il Merano Wine Festival? Importante per tutti

2009-11-09_17-15-51Über das Weinfestival in Meran mag man so oder so denken, daran teilnehmen oder es sich doch nicht leisten können oder wollen, schlussendlich gewinnt die gesamte Weinwirtschaft an solchen Events. Wein ist eben mehr al ein simples Getränk, die Emotionen, der Glamourfaktor spielen eine wichtige Rolle.

Del Wine Festival a Merano si può pensare in un modo e in un altro, ci si può permettere di partecipare come azienda o no, dopotutto tutta l’economia viticola aprofitta dell’evento. Il vino alla fin fine non è una semplice bevanda, le emozioni e l’effetto glamour giocono un ruolo determinante.

Ein wichtiger Nebeneffekt für mich ist zum Beispiel, dass auf dem Nachhauseweg Richtung Süden so mancher Festivalbesucher die Gelegenheit nutzt und meinen Betrieb besucht. Begleitet vom rührigen Gebietsvetreter meines Italien-Vertriebes Proposta Vini Gilberto Giovannini waren dieses Jahr einige Gastronomen aus der Gegend von Rimini zu Gast. Und zwar vom Gambero Rozzo aus Cattolica, sowie vom Il Basilico, Il Quartino und der Bottega della Creperia aus Rimini. Gut, mein Präsentationstisch war nicht weiß gedeckt und mein Keller kann mit dem Jugendstilambiente des Kursaals nur bedingt mithalten, die interessierten Besucher waren aber in jedem Fall „dem Wein ganz nah“.

Un effetto collaterale del Winefestival per me ad esempio è il fatto che qualcuno, sulla strada del ritorno verso sud, passa a visitare la mia azienda. Accompaganti da Gilberto Giovannini, il dinamico rappresentante del mio disributore nazionale Proposta Vini, quest’anno sono passati i ristoratori del Gambero Rozzo di Cattolica, oltre a quelli del Il Basilico, Il Quartino e della Bottega della Creperia aus Rimini. Ok, il mio tavolo non era coperto da una tovaglia bianca e la mia cantina non può concorrenziare con la sala stile liberty del Kurhaus di Merano, ma i miei ospiti peraltro molto interessari erano sicuramente „all’interno del vino.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.