Wieder erhältlich — Di nuovo disponibili

Geschrieben von am 30. Mai 2014 | Abgelegt unter Ankündigung - Annuncio

ch_13 gb_13

Ab jetzt sind der Chardonnay und der Graue Burgunder wieder verfügbar, und zwar als Jahrgang 2013. Schon im Winter hatte sich ein Lieferengpass besonders für den Grauen Burgunder abgezeichnet. Die geringere Ernte 2012 sowie eine gesteigerte Nachfrage waren die Ursache. Um nicht zu lange ohne diese für den Betrieb wichtigen Weine zu bleiben, haben wir heuer die Füllung etwas und den Verkaufsstart bedeutend nach vorne verlegen müssen.

Da adesso lo Chardonnay ed il Pinto grigio sono di nuovo in vendita e precisamente come annata 2013. Già in inverno abbiamo intravvisto un problema di distribuzione soprattutto a causa di una vendemmia più modesta nel 2012 ed una richiesta in crescita. Per non rimanere per troppo tempo senza questi vini così importanti per l’azienda abbiamo dovuto imbottigliare un po‘ prima e anticipare di molto la loro commercializzazione.

Es ist leicht verständlich, dass diese Weine drei Wochen nach der Füllung noch nicht ihr ganzes Aromaspektrum ausspielen. Trotzdem wird beim Kosten klar, dass es typische Vertreter des ’13er-Jahrgangs sind. Frische statt Fülle ist sicher übertrieben formuliert, aber es ist sicherlich so, dass das kühlere, spät reifende 2013 besonders der Säure- und Aromastruktur der klassischen Weißweine entgegengekommen ist. Wenn dann wie in meinem Fall die gesamten Trauben von einer Lage stammen und die Arbeit im Keller einer defensiven Önologie entspricht, schlägt der Jahrgangseffekt ungefedert durch.

È facilmente comprensibile che appena tre settimane dopo l’imbottigliamento questi vini non esplicano ancora tutto il loro spettro aromatico. Nonostante ciò all’assaggio dimostrano di rappresentare l’annata 2013. Dire freschezza invece di pienezza è sicuramente esagerato ma è certo che l’andamento meteorologico dello scarso anno ha favorito le caratteristiche acidiche ed aromatiche dei vini bianchi classici. Se poi come nel mio caso tutte le uve di un vino sono di un vigneto solo ed il lavoro in cantina è caratterizzato da un enologia cautelativa, l’effetto annata si ripercuote direttamente sulle caratteristiche organolettiche del prodotto.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.