Archiv für das Tag 'Gewürztraminer'

Einmal ist immer das erste Mal — C’è sempre una prima volta

Geschrieben von am 17. Oktober 2016 | Abgelegt unter Keller - Cantina, Weingarten - Vigneto

Heuer, im Zuge der elf­ten pro­fes­sio­nel­len Ein­kel­le­rung am eige­nen Wein­hof, konnte ich mich erst­mals durch­rin­gen, eine Mai­sche­s­tand­zeit zu ver­su­chen. Das Wort “durch­rin­gen” ist viel­leicht etwas über­trie­ben, es war bis­her ein­fach keine für mich wich­tige Option. Ich war über­zeugt, und bin es auch heute eher schon als nicht, dass unter mei­nen Bedin­gun­gen der Kon­takt des Mos­tes mit […]

Entsteht eine neue Rebsorte? — Sta nascendo una nuovo vitigno?

Geschrieben von am 30. Januar 2015 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

Diese Frage ist theo­re­tisch so kor­rekt wie als Ant­wort prak­tisch unwahr­schein­lich. Es ist das glei­che wie wenn ich euch mei­nen lot­to­spie­len­den Nach­barn als zukünf­ti­gen Mil­lio­när vor­stelle. Alles ist mög­lich, aber mit wel­cher Chance auf Rea­li­sie­rung? Tat­sa­che ist, dass eine mei­ner Gewürz­tra­mi­ner­re­ben letzt­lich mutiert ist, d.h. dass ihr Erb­gut ver­än­dert wurde. Die Blät­ter haben ihre cha­rak­te­ris­ti­sche […]

Hochprozentiges — Ad alta gradazione

Geschrieben von am 13. Dezember 2013 | Abgelegt unter Ankündigung - Annuncio

Für alle jene, denen unsere Weine zu wenig Alko­hol bie­ten, gibt es jetzt was Neues: einen Tres­ter­brand aus Gewürz­tra­mi­ner und einen aus Mer­lot, erhält­lich in 0,5-L- und 0,35-L-Flaschen. Mar­tin Aurich vom Wein­gut Unter­ortl hat unsere Tres­tern gebrannt, diese Tage sind die bei­den Destil­late end­lich auch im Ver­kauf ange­langt. Jetzt müs­sen wir schauen, wie unsere 400 Fläsch­chen Tre­ber nach­ge­fragt […]

Hassliebe

Geschrieben von am 7. Oktober 2010 | Abgelegt unter Ernte - Vendemmia

Oft sind es nur ein­zelne Beere, wel­che von der Fäul­nis ange­steckt wer­den, oft aber auch halbe und ganze Trau­ben. Sol­che unreif gefaul­ten Beere blei­ben sauer, und scha­den nicht nur der Güte des Wei­nes, son­dern geben ihm auch einen unan­ge­neh­men wid­ri­gen Geschmack, oder machen ihn gar unge­nieß­bar, wenn viele sol­che Trau­ben unter die andre kom­men.” KALB […]

18,7 19,5 20,1

Geschrieben von am 8. September 2010 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto

[cet­sEm­bedGmap src=http://maps.google.com/maps/ms?oe=utf-8&ie=UTF8&hl=de&t=h&msa=0&msid=116786220559646132061.0004460e809b44d0951e9&ll=46.271512,11.217384&spn=0.106082,0.178528&z=13 width=520 height=425 marginwidth=0 marginheight=0 frameborder=0 scrolling=no] Das sind nicht die Ide­al­maße eines Models, gemes­sen in einer uns nicht geläu­fi­gen Maß­ein­heit, nein, das sind die Zucker­kon­zen­tra­tio­nen, aus­ge­drückt in Grad Klos­ter­neu­bur­ger Most­waage (°KMW) unse­rer drei Weiß­wein­sor­ten, gemes­sen am 6. Sep­tem­ber. Queste non sono le misure ideali di una modella misurate con un’unità di misura a noi […]

“Gewürztraminer al gusto di spezie”">Gewürztraminer al gusto di spezie”

Geschrieben von am 11. August 2010 | Abgelegt unter Rezensionen - Recensioni

Gewürz­tra­mi­ner mit den Geschmack von Gewür­zen” müsste die Über­set­zung des ursprüng­li­chen ita­lie­ni­schen Titels lau­ten. Nach­dem aber der Name des Wei­nes auf Deutsch selbst­er­klä­rend ist, wäre das eine unnö­tige Tau­to­lo­gie gewe­sen. Jeden­falls scheint unser Feld 2008 diese m.E. grund­le­gen­den Eigen­schaf­ten beson­ders aus­ge­prägt zu haben, wählte ihn doch der ita­lie­ni­sche Wein- und Spei­sen­jour­na­list Paolo Mas­s­obrio am 5.8. […]

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(69.8%)
  • Good
    Good(22.4%)
  • Bad
    Bad(0.9%)
  • Too Bad
    Too Bad(6.9%)