Hauptsächlich Birne

Seit eini­gen Tagen schme­cken die gären­den Grau­bur­gun­der­moste schon mehr nach Wein als nach Trau­ben­saft, das letzte ver­blei­bende Drit­tel des Zucker­ge­hal­tes dürfte jetzt von den Hefen ange­grif­fen wer­den. Wie auch in ande­ren Jah­ren schwebt im Kel­ler bis in die Woh­nung hin­auf ein über­aus deut­li­cher Geruch nach schmel­zi­gen, fast über­rei­fen Wil­liams­bir­nen. Als Gär­tem­pe­ra­tur habe ich 18,5 °C ein­ge­stellt; der gewählte Wert ist nach mei­ner Erfah­rung ein akzep­ta­bler Kom­pro­miss zwi­schen einer siche­ren (Aus-) Gärung und einem mög­lichst gerin­gen wär­me­be­ding­ten Aro­ma­ver­lust. Zudem kann ich mit den für Kalt­gä­run­gen ein­her­ge­hen­den “Glet­scher­eis”-Aro­men wenig anfan­gen.

Der Char­don­nay ist in der Zwi­schen­zeit auch zu mehr Wein als Most gewor­den, im Tank­dom riecht man deut­lich tro­pi­sche Früchte. Nach­dem er men­gen­mä­ßig aber etwas weni­ger als die Hälfte der erst­ge­nann­ten Sorte aus­macht, tut er sich schwer, die Luft­ho­heit im Kel­ler zu erlan­gen.

Übri­gens, eine Ein­rich­tung zum Absau­gen der Gär­gase ist im Kel­ler ein­ge­baut. Ein Timer schal­tet sie in bestimm­ten Abstän­den immer wie­der ein, so dass ein gefah­ren­lo­ses Betre­ten des Kel­lers immer mög­lich ist.

7 Gedanken zu „Hauptsächlich Birne

  1. Hallo Herr Rich­ter. Vie­len Dank, es freut mich sehr dass Ihnen mein Sea07 schmeckt. Bin auch noch gespannt wie er sich wei­ter­ent­wi­ckelt.
    Hoffe wir sehen uns bald wie­der in Kaltern(..aber nicht erst wie­der in 15 Jahren..hihi). Schöne Grüße auch an Ihre Frau und an Jens und Lars.

  2. Herz­li­chen Glück­wunsch, Andi, zu Dei­nem her­vor­ra­gend gelun­ge­nen Wein Sea07. Wir sind froh, dass wir uns genug mit­ge­nom­men haben und kön­nen nur eine Emp­feh­lung an alle User wei­ter­ge­ben, den für einen Süd­ti­ro­ler unge­wohn­ten Trop­fen zu pro­bie­ren. Lie­ben Gruß auch an Mut­ter.

  3. Super, Andi, ich harre also der Dinge die da kom­men! START UP-Datum ist gut gewählt, da hel­fen sicher alle Hei­li­gen mit, dass es ein Erfolg wird! *dau­men­drück*

  4. @Lepsweibele
    ..bin gerade in der Schluß­phase mit Eti­ket­ten und Kar­tone.
    Wenn alles kom­plett ist dann schick ich dir gerne mei­nen per­sön­li­chen Kurier(Moosmandl) vor­bei oder viel­leicht ergibt sich bald eine Jung­wein­ver­kos­tung im Unter­land!!!
    Mein Sea07 START UP habe ich mit dem 1. Novem­ber fest­ge­legt.

  5. aber gerne! wenn man selbst vom pro­dukt über­zeugt ist, fällt es nicht schwer.
    ich hoffe aber erfolg­rei­cher als bein letz­ten (bun­des­deut­schen) ver­mitt­lungs­ver­such zu sein, du weist 😉

  6. Hallo Armin,
    gra­tu­liere dir zum gest­ri­gen Start dei­ner “RUNNING TOUR MERLOT RIS. 2006”, und danke noch­mals für die Wei­ter­emp­feh­lung mei­nes Sea‘s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.