Reifebeginn – Inizio maturazione

Geschrieben von am 24. Juli 2009 | Abgelegt unter Weingarten - Vigneto


2009-07-24_18-03-18Eigenartig schauen sie schon aus, die Trauben im Stadium der beginnenden Reife, wenn sich die Beeren bei den roten Sorten zu färben beginnen (im Bild Merlot der Lage Kotzner). Manche wechseln früher die Farbe, andere später oder nur ganz langsam. Letztere sind jene, welche bei der nun folgenden Ertragsregulierung als Erste auf den Boden geschnitten werden.

Hanno un aspetto strano, i grappoli al momento dell’invaiatura, cioè quando il loro colore virando da verde a blu segna l’inizio della maturazione (nella foto il Merlot nel vigneto Kotzner). Alcuni grappoli cambiano prima il colore, alcuni dopo ed altri ancora molto lentamente. Quest’ultimi saranno i primi ad essere diradati, operazione atta a garantire la resa voluta.

“Wie wird der Jahrgang sein?” Mit Gereiztheit erwarte ich mir die ersten Fragen diesbezüglich, über das Warum habe ich schon vor einem Jahr berichtet. In meinem Anbaugebiet ergibt sich Dank des genügend warmen Klimas und der aktuellen Kulturtechniken eigentlich jedes Jahr eine genügende Reife, zumindest was die Zuckerwerte und demzufolge die Alkoholwerte angeht. Diese Grundqualität ist immer gesichert und was die organoleptische Qualität angeht, muss eben zumindest auf den Jungwein gewartet werden, alles andere ist Spekulation.

“Come sarà l’annata?” Con irritazione aspetto prossimamente le prime domande a proposito. Sul perchè di questo ho già scritto quasi un anno fa. Nella mia zona grazie ad un clima sufficientemente caldo e alle tecniche colturali d’oggigiorno la maturazione zuccherina e di conseguenza il contenuto alcolico sono sempre sufficienti. Questa qualità di base è sempre sicura e per quanto concerne la qualità organolettica bisogna aspettare come minimo il vino giovane. Tutto il resto è speculazione.

Es sind bei uns unabhängig vom gesamten vorigen Vegetationszykluses die  letzten Wochen vor der Ernte, welche qualitätsentscheidend sind. Regnet es nicht und die Ware bleibt gesund, so dass eigentlich wir den Erntezeitpunkt vorgeben, ist eine überdurchschnittliche Qualität mit großer Wahrscheinlichkeit zu erwarten. Spielt das Wetter in dem Zeitraum nicht mit, müssen wir wimmen, wenn es uns die Witterungsbedingungen und der Gesundheitszustand der Trauben vorgeben, weshalb wir uns umgekehrt mit Qualitäten zufriedengeben müssen, welche uns nicht unbedingt viel Freude bereiten.

Da noi sono le ultime settimane prima della presunta vendemmia a determinare la qualità finale del vino. Se là non piove e le uve rimangono sane, permettendo così epoche di vendemmia determinate da noi allora la probabilità di ottenere una qualità sopra la media è elevata. Se però le condizioni meteo in quel periodo sono avverse e di consequenza dobbiamo raccogliere l’uva in anticipo tempo e condizioni sanitarie permettendo, allora ci dobbiamo accontentare di livelli qualitativi che non ci soddisferanno di certo.

Es schaut aus, als würde der heurige Erntebeginn etwas früher als durchschnittlich ausfallen. Damit wäre er natürlich wesentlich früher als voriges Jahr, wo wir so spät wie selten zuvor mit der Lese begonnen haben. Die ersten Reifetests des Versuchszentrums Laimburg beginnen am 10. August, deren Ergebnisse werden uns mehr Klarheit beschehren.

Sembra che quest’anno cominceremo prima del solito con la vendemmia. Ciò significa molto prima dell’anno scorso che era un’annata particolarmente tardiva. I primi test di maturazione del Centro sperimentale Laimburg cominceranno il 10 agosto, i loro risultati ci forniranno più chiarezzza in merito.


Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben - Scrivere un commento

Ja, ich möchte bei Kommentaren benachrichtigt werden!

Rate www.kobler-margreid.com/blog Sajithmr.com
  • Perfect
    Perfect(67.3%)
  • Good
    Good(23.8%)
  • Bad
    Bad(1%)
  • Too Bad
    Too Bad(7.9%)